Zweites Ranglistenturnier

Auf dem Weg zu den Hamburger Meisterschaften absolvierte unsere Jugend am 5. und 6. April das zweite Qualifikationsturnier in Bergedorf. Das größte Pensum absolvierte dabei Noah, der in allen drei Disziplinen – Einzel, Doppel und Mixed – in der höchsten Leistungsklasse startete und dabei nie schlechter als vierter wurde!

Weiterlesen...

Start in die neue Saison

Aufgeteilt auf zwei Wochenenden, absolvierte unsere leistungssportorientierte Jugend am 15. / 16. sowie am 23. Februar in Wedel die ersten Ranglistenturniere des Jahres in den Einzel- und Doppelkonkurrenzen.

Fast alle TuS-Spieler wurden mit Start der neuen Saison in die nächst höhere Altersklasse eingestuft und sahen sich dem ein oder anderen neuen und zum Teil auch größeren und erfahreneren Gegner gegenüber. Nicht allen Spielern fiel diese Umstellung leicht, so dass vielfach nicht das volle Leistungspotenzial gezeigt wurde.

Weiterlesen...

Badminton 2013

Das vielseitigste Spiel der Welt: Badminton!
So formulierte es einst Badmintonexperte Martin Knupp, benötigt ein guter Badmintonspieler doch die Ausdauer eines Marathonläufers, die Schnelligkeit eines Sprinters, die Sprungkraft eines Hochspringers, die Armkraft eines Speerwerfers, die Schlagstärke eines Schmiedes, die Gewandtheit einer Artistin, die Reaktionsfähigkeit eines Fechters, die Konzentrationsfähigkeit eines Schachspielers, die Menschenkenntnis eines Staubsaugervertreters, die psychische Härte eines Arktisforschers, die Nervenstärke eines Sprengmeisters, die Rücksichtslosigkeit eines Kolonialherrn, die Besessenheit eines Bergsteigers sowie die Intuition und Fantasie eines Künstlers.
Weil diese Eigenschaften so selten in einer Person versammelt sind, gibt es so wenig gute Badmintonspieler. Der TuS Finkenwerder arbeitet mit viel Spaß und Freude daran, dies zu ändern!

Weiterlesen...

Erstmals Hamburger Meister

Erstmals Hamburger Meister

Die diesjährigen Hamburger Meisterschaften der Jugend endeten mit einem Paukenschlag: Finkenwerder holte den ersten Titel der Vereinsgeschichte auf die Elbinsel. Marcel Knaack und Björn Schwekendiek setzten sich gegen die starke Konkurrenz durch und sicherten sich den Titel im Jungendoppel der Unterelfjährigen.

Für seinen dritten Platz im Einzel durfte Björn einen weiteren Pokal mit nach Hause nehmen, aber auch Marcel und Noah zeigten zum Saisonhöhepunkt ihr Können und scheiterten erst im Viertelfinale. Allen Beteiligten unseren herzlichsten Glückwunsch, schließlich ist bereits die Qualifikation zu den Hamburger Meisterschaften Ausdruck starker Leistungen auf den vorangegangenen Ranglistenturnieren.

Weiterlesen...

Sonntagmorgens, halb zehn in Bergedorf!

Die U15 Badmintonmannschaft des TuS findet sich zum Punktspiel ein. Der/die Ein/e oder Andere guckt zwar noch ein wenig schläfrig aus den Augen, trotzdem sind aber sieben Athleten zur Freude des Trainers Patrick erschienen. Christiana, Noah, Florian, Björn, Lasse und Andi sind startklar, Marcel (leicht verletzt) will die Mannschaft als Co-Trainer unterstützen. Bevor es losgeht, gilt es aber erst einmal Christiana zu ehren, denn sie hat Geburtstag und zu diesem Anlass einen Kuchen gebacken, der noch vor den Spielen verputzt wird. Dann geht es mit den beiden Doppeln los.

Weiterlesen...

Facebook

 
 
Aktuelle Seite: Home Badminton