Showtime in der Gorch Fock Halle

 
TuS Finkenwerder Boxer überzeugen beim Insel Cup 2015
19 Mannschaften haben an dem legendären Wettkampf in der Gorch-Fock-Halle teilgenommen. Insgesamt haben wir 18 Kämpfe gesehen und es waren sehr gute Kämpfe, zum Teil sogar deutsche Spitzenklasse, so Trainer Mecit Cetinkaya.
Die TuS Kämpfer überzeugten in ihren Kämpfen.

Kanun Eskici, Hamburger Meister 2015, hatte alle Hände voll zu tun bis er Ilgur Guliev (Peine) nach Punkten besiegen konnte.
Kubilay Köse konnte gegen Fesad Nebizateh (Schwerin) mithalten und bekam ein Unentschieden.
Bilal Aciksari konnte sein Können gegen Alex Fentel (Scherin) zeigen und gewann klar nach Punkten.
Tavis Laabs hatte seine Mühe gegen Deni Arnolt (Wacker 04), er hat alles gegeben aber leider nach Punkten verloren.
Für den Höhepunkt des Abends sorgte Volkan Kahveci gegen Alban Arifi (Bsv 19), immerhin der amtierende Hamburger Meister und Teilnehmer der Deutschen Meisterschaften. Volkan fing beherzt an und setzte Arifi immer wieder unter Druck und gewann dann durch Aufgabe von Arifi in der zweiten Runde.


Wir sind sehr zufrieden, es kann so weiter gehen, schließlich haben wir demnächst die Qualifikationen für die Deutsche Meisterschaften.
Auch ehemalige Kämpfer wie Fatih Yilmaz, Carsten Albers, Gökalp Özekler und Mahir Oral, alle Meisterboxer, haben uns die Ehre gegeben und waren von den gezeigten Leistungen sehr angetan.

 

 


Facebook

 
 
Aktuelle Seite: Home Boxen Showtime in der Gorch Fock Halle