Intro Boxen


Unsere aktuelle Mannschaft

Mit der Sportart Boxen durch Gründung des Boxclubs Ajax im Jahre 1924 hatten sich die Finkenwerder schon einmal kurz angefreundet, bevor es 1946 zur Gründung einer Boxabteilung im TuS Finkenwerder kam.
Die ersten Trainingsstunden fanden in dem Umkleidehaus hinter dem Vereinslokal „Winters Gasthof“ statt. Schon im ersten Jahr nach der Gründung gab es Box Veranstaltungen in der „Gorch Fock Halle“. Diese Veranstaltungen wurden immer gut besucht. 

Zu den Boxern gehörten Amandus Behrens, Georg Bernd, Günter Benz, Rolf Benz, Wilfried Bühring, Gert Bode, Hans Hermann Heider, August Jensen, Erich Kunkel, Horst Moskos, Uwe Moskos, Hans Preuß, Paul Siedentopf, Günter Stoll, Peter Stoll, Uwe Stoll, Dieter Wissmann, Ronny Wissmann und Karl Martin Wagner.
Die Boxer waren recht erfolgreich. Hans Hermann Heider wurde im Mittelgewicht Hamburger Jugendmeister und Norddeutscher Meister, August Jensen Hamburger Vizemeister im Fliegengewicht, Peter Stoll belegte bei der Hamburger Meisterschaft einen dritten Platz im Leichtgewicht.
Die Boxabteilung schloß sich 1949 dem Polizei SV Hamburg an.

Seit Januar 1992 gibt es im TuS Finkenwerder, unter der Leitung von Mecit Cetinkaya, wieder eine sehr aktive und erfolgreiche Boxabteilung.

 
Unsere Meisterboxer


Facebook

 
 
Aktuelle Seite: Home Boxen Geschichte