2.F - Jugend : Buchholz

25.05.2013 Sieg gegen Buchholz

Nach unserem Sieg über den vermeintlich stärksten Gegner dieser Gruppe war uns allen klar was man hier heute erwartet. Glück wollten wir uns auf keinen Fall nachsagen lassen, und als es 30 Sekunden nach dem Anpfiff 1:0 stand war mir klar, das Ding heute gewinnen Wir.
Die Frage war nur: wie hoch? Bei Dauerregen präsentierte sich mein Team einmal mehr in Topform. Hinten ließ mein Libero Leo kaum etwas zu und vorne schossen die Stürmer Tom Jakob und Thaisen aus allen Lagen, wobei Thaisen allein 10 Buden in Folge machte. Das sind 3 lupenreine Hattricks und einer für die Quote oben drauf.
Endstand 12:0

Spieler: Tjark (TW) , Louisa, Luca, Leo , Esat, Robin, David, Tom Jakob und Thaisen

Vielen Dank an alle Eltern und Zuschauer für die Unterstützung!!!

Kai Jentze

Neues von der 2. F- Jugend

Nachdem wir das erste Spiel (Derby gegen Este) unglücklich durch einen Hand-Elfer zwei Minuten vor Schluss verloren hatten, wollten wir in diesem Spiel unbedingt den ersten Heimsieg einfahren.? Doch nach meinen Recherchen waren die Chancen eher gering. Schließlich hatte Einigkeit Ihre letzten beiden Spiele zweistellig gewonnen.

Weiterlesen...

DFB Mobil Besuch

Am 31. Januar hat ein Besuch des DFB Mobils bei der 1. E-Jugend des TUS Finkenwerder für ca. 2 Stunden in der Sporthalle stattgefunden. Teilgenommen haben insgesamt 14 Kinder, die beiden Trainer, aber auch interessierte Eltern - die allerdings nur als Zuschauer.

 

Weiterlesen...

Hauptversammlung

Hauptversammlung Fußball

Einladung zur Fußballversammlung am Freitag,
den 01. März 2013 um 19 Uhr
in der TuS-Geschäftsstelle, Focksweg 14

Tagesordnungspunkte:

1. Berichte der Obleute
2. Neuwahlen der Obleute
3. Verschiedenes

Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.
Mit sportlichen Grüßen
Horst Zahlmann

1. B-Jugend

15.09.2012 – 1. B-Jugend TuS gegen FC Türkiye in Wilhelmsburg
Nach anfänglichen Schwierigkeiten und Strapazen schafften wir es um 11:30 Uhr (eine halbe Stunde vor Spielbeginn), bei den Gegnern vom FC Türkiye einzutrudeln. ?

Die für ihre robuste und harte, aber dennoch attraktive Spielweise bekannten Gegner bestätigten ihren Ruf direkt in der ersten Minute mit einem Foul im eigenen Strafraum. Das darauf folgende Elfmetertor ließ bei uns TuS-Spielern, unter den Trainern Dirk Zahlmann und Sven Lancker, Hoffnung aufkommen.

Weiterlesen...

Facebook

 
 
Aktuelle Seite: Home Fußball