Der TuS Finkenwerder stellt Ihnen hier einige der regelmäßigen Gesundheitssportangebote des Vereins vor. Unsere zertifizierten Gesundheitskurse sind mit dem „Pluspunkt Gesundheit“ und mit dem Qualitätssiegel „SPORT PRO GESUNDHEIT“ ausgezeichnet. Sie werden von den Krankenkassen empfohlen und unterstützt. Die in der Umgebung niedergelassen Ärzte können Ihren Patienten die Teilnahme an unseren Angeboten - insbesondere mit dem Pluspunkt - empfehlen, z.B. mit dem Rezept für Bewegung. Nach Absprache mit den Krankenkassen kann die Kursgebühr mit bis zu 80% von diesen erstattet werden.

Unser neues Kursangebot

Beckenbodentraining für eine kraftvolle Mitte
Ein versteckter aber doch erstaunlich wichtiger Muskel ist der Beckenbodenmuskel. Oft wird ihm erst dann Beachtung geschenkt, wenn er sich unangenehm bemerkbar macht. Da er den Bauchraum nach unten abschließt, ist eine seiner Hauptfunktionen das Tragen und Halten der inneren Organe. Verliert er an Elastizität, machen sich die ersten Beschwerden bemerkbar.
Aufgrund ihrer zentralen Lage ist die Beckenbodenmuskulatur außerdem maßgeblich für die aufrechte Körperhaltung mitverantwortlich.
Im Kurs trainieren wir somit nicht nur die Zielmuskulatur für mehr Spannkraft sondern auch die sie umgebende Muskulatur, um eine bessere Haltung zu erreichen. Außerdem verbinden wir im Beckenbodentraining Wahrnehmungs- und Atemübungen und gelangen so zu einer kraftvollen Mitte mit einem elastischen Beckenboden.
 
Am 2. Dezember 2015 startet der Kurs erstmalig.
Trainingszeit: Mittwoch, um 20.00 Uhr, in der Gorch-Fock-Halle
Eine Anmeldung ist erforderlich.

Weiterlesen...

Angeleitete Entspannung - Schnupperstunde

Als Gegenpol zum Stress und Hetzen des Alltags lernen wir verschiedene Entspannungstechniken kennen.
So können wir uns ein Repertoire aus Progressiver Muskelentspannung nach Jacobsen, Autogenem Training, Meditation, Qi Gong u.a. Methoden zusammenstellen, um Stress abzubauen, Energiereserven aufzubauen und Zeit in unsere Gesundheit zu investieren.

Weiterlesen...

Ausdauertraining

Gesundheitsorientiertes Ausdauertraining
Der neue Kurs beginnt am 31.8. um 19.00 Uhr.
Hier gibt es den gesamten Flyer zum herunterladen.

 

Aus Fit in den Frühling wird Sommerfit

Fit in den Frühling ist im Sommer angekommen und geht somit nahtlos in SOMMERFIT über.
Dabei nutzen wir zur Zeit das gute Wetter und führen unsere Treffen an der frischen Luft durch. Kleine Walking-Einheiten zur Steigerung der Ausdauer werden ergänzt durch Kräftigungs- und Dehnübungen, um den Körper beweglich und mobil zu halten.
Jeder ist herzlich eingeladen uns kennenzulernen. Wir treffen uns jeweils am Dienstag um 17.00 Uhr an der Turnhalle der Aueschule. Bei ungemütlichem Wetter haben wir dort auch die Möglichkeit, unsere Aktivitäten in die Turnhalle zu verlegen.
Lilian Kielhorn

Am 2. Mai gehts los!

Gesundheitsorientiertes Ausdauertraining von 0 bis 30 Minuten
Ab Mai sonnabends um 09.30 Uhr, Obsthof Finkenwerder Norderdeich 55
Anette Winkler, Anmeldung Tel. 742 72 74
Ziel im Kurs ist es, schrittweise die Ausdauer derart zu steigern, so dass es bereits am Ende des Kurses möglich ist, 30 Minuten durchzulaufen. Dabei geht es vom Gehen über Walken zum Laufen.

Neue Angebote

 

Gesundheitssport beim TuS Finkenwerder, die neuen Angebote:

Entspannung (ab 7. April 2015)
Dienstag, 18.00 - 19.00 Uhr, Oole Wach
Daniela Kock
Holi Dance (ab 17. März 2015)
Dienstag, 19.00 - 20.00 Uhr, Oole Wach
Tatjana Root
Yoga (ab 7. April 2015)
Dienstag, 20.00 - 21.30 Uhr, Oole Wach
Silke Mohr
Fit in den Frühling (ab 17. März 2015)
Dienstag, 18.00 - 19.00 Uhr, Aueschule
Lilian Kielhorn
Gesundheitsorientiertes Ausdauertraining von 0 bis 30 Minuten
Ab Mai sonnabends um 09.30 Uhr, Obsthof Finkenwerder Norderdeich 55
Anette Winkler

 

Weiterlesen...

7 Wochen mit mehr Bewegung...

„... mehr Kraft und mehr bewusster Entspannung“

So lautet unsere diesjährige Aktion für ein aktiveres Leben.

Nachdem die guten Vorsätze für das neue Jahr bereits ein paar Wochen für ein hoffentlich bewegteres und damit gesünderes Leben gesorgt haben, beabsichtigen wir, diesen einen weiteren Schub zu geben. Am Aschermittwoch – 18. Februar 2015 – ist bei uns daher nicht alles vorbei, sondern ganz im Gegenteil, bei uns geht es nun erst richtig los.

In der Fastenzeit  geht es ja eigentlich um Verzicht. Wir verzichten in diesem Zusammenhang darauf,  die Füße hochzulegen, wir verzichten auf  Computer- oder Fernsehzeit, wir verzichten auf Bequemlichkeit. Aber keine Sorge, wir verzichten nicht 7 Wochen jeden Tag 24 Stunden darauf.
Wir verzichten „nur“ 30 Minuten täglich darauf und nutzen diese gewonnene Zeit bis Ostern – und vielleicht auch darüber hinaus –, um das persönlich Wohlbefinden zu steigern. Wir empfehlen, diese Zeit dem Herzen, der Kraft und der Entspannung zu widmen.

Weiterlesen...

Unterkategorien

Facebook

 
 
Aktuelle Seite: Home Gesundheitssport