Dominanz auf der Langstecke

Hamburg, 20.06.2009
Traditionell werden im Mai/Juni in Hamburg die Langsteckenmeisterschaften ausgetragen. Und eine gute Tradition ist es ebenfalls, dass die jungen Sportler aus Finkenwerder seit Mitte der 90-er Jahre nicht nur ihre Präsenz zeigen, sondern auch diese Distanzen mehr oder weniger dominieren. Auch diesmal "entführten" die Insulaner drei Goldmedaillen (Henrik Schwarzkopf, Annika Wicht und Anna Marie Mewes - alle starteten über 2000m). Silber gab es durch Catharina Mewes und Lea Carstensen (beide über 2000m), Bronze gewann Felix Morawski über 3000m. Phil Hupfer und Paul Warda wurden jeweils Fünfter und Sechster.

Shannon, Annika und Lea Hamburger Staffelmeister!

09.05.09
Mit einer Zeit von 8:14,22 Minuten sicherten sich die B.Schülerinnen des TuS Finkenwerder den unangefochtenen Sieg bei den Hamburger Langstaffel-Meisterschaften. Shannon Hupfer, die als Startläuferin agierte, Annika Wicht, die in der zweiten Runde in Führung ging und Lea Carstensen, die den Vorsprung auf mehr als 80 Meter ausbaute, liefen alle im Bereich ihrer Bestzeiten (jeweils 2:48/2:44/2:40).

Die C-Schülerinnen mit Anna Marie Mewes, Franziska Werner und Catharina Mewes liefen ein schnelles und couragiertes Rennen und wurden mit dem zweiten Platz belohnt.

Sascha   

Facebook

 
 
Aktuelle Seite: Home Leichtathletik