×

Hinweis

Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/stories/volkslauf/2017/mix2/P1020596.jpg'

30. Volkslauf 2017

Volkslauf 2017
Traumhaftes Wetter und das Ende einer Ära

ERGEBNISSE

Am 11.06.2017 war es wieder soweit. Der Volkslauf auf Finkenwerder sollte unter fabelhaften Bedingungen stattfinden. Es war der 30te seiner Art und mit diesem Geburtstag verlässt einer der Hauptverantwortlichen dieses Event: Michael König. Eine Säule dieses erfolgreichen Events. Der Vorstand des TuS‘ spricht sicher im Namen aller Läufer/innen und Zuschauer/innen, wenn wir einfach mal DANKE sagen.

Danke für das Kümmern ums Sponsoring, die Planung der Strecke bzw. das Ausschildern, das Zusammenführen aller Beteiligten wie Polizei, Feuerwehr etc. kurzum Danke für 20 Jahre Organisation! Das ist Top! 567 Läuferinnen und Läufer hatten sich für diesen Volkslauf angemeldet. Bei bester Stimmung wurden die Startschüsse durch Pastor Torsten Krause als auch Frau Alexandra Bruhns (Volksbank Finkenwerder) sowie Dierk Fock gegeben. Auch ein Team vom NDR war zum Start dabei und berichtete im Hamburg Journal über die Veranstaltung.
Die Streckenposten waren bestens vorbereitet und so hat sich jede/r Teilnehmer/in sichtlich wohlgefühlt. Für die gesamte Organisation danken wir Martina Friedrichs (GS TuS), Dierk Fock (Vorstand TuS), H.P. Ehrlich (Platzwart), Thomas Hupfer (LA-Trainer), der Freiwilligen Feuerwehr Finkenwerder, dem betriebsärztlichen Dienst der Airbus, der örtlichen Polizei, dem Hausmeisterehepaar Stemmer, dem Kulturkreis Finkenwerder, der jahrelangen guten Teamarbeit mit der SG Airbus als auch den vielen ehrenamtlichen Helfern, wobei darunter auch viele Nichtmitglieder waren. Ohne die Genannten geht es schlichtweg nicht.

Für das Sponsoring zeigten sich die Hamburger Volksbank, die Baugenossenschaft Finkenwärder Hoffnung, der REWE-Markt Finkenwerder als auch das Restaurant „Zum Storchennest“ sowie der Obsthof Jan Stehr verantwortlich. Vielen Dank euch allen im Namen des TuS.

Wie geht es nun weiter? Wir können berichten, dass sich jemand für die Rolle, die Michael inden letzten Jahren ausgefüllt hat, gemeldet hat. Eine Vielzahl von Fotos ist auf unserer Homepage eingestellt. Schaut doch mal vorbei.

In diesem Sinne - Silvio Zepcan

Hier die ersten Bilder, aufgenommen von Lilian Kielhorn. Jedes Foto kann nach dem öffnen über einen Downloadbutton (unten links) heruntergeladen werden.

Volkslauf 2017 - Bilder 2 km

Volkslauf 2017 – Bilder 5km

Volkslauf 2017 – Bilder 10km

Volkslauf 2017 – Bilder Halbmarathon

Volkslauf 2017 – Bilder Mix 1 von Silvio Zepcan

Volkslauf 2017 – Bilder Mix 2 von Rolf King

 

Volkslauf 2017

 

 

29. Volkslauf

Trotz Wetter - Niveau konnte gehalten werden beim Finkenwerder Volkslauf!
Am 12.06.2016 wurde der 29. Volkslauf in und um Finkenwerder ausgetragen.
Die Menschen in Finkenwerder bewiesen erneut, dass sie sich nicht unterkriegen lassen. Es wurde nicht nur dem Wetter die Stirn geboten sondern auch dem demografischen Wandel. So kam es, dass 446 Teilnehmer aller Altersklassen sich auf den Weg machte eine der vier verschiedenen und vorgegebenen Strecken zu  absolvieren  (2 KM, 5 KM, 10 KM oder 21,1 KM).
Die Teilnehmerzahl im Vorjahr war schon klasse und konnte trotz des kühlen und nassen Wetters fast genau gehalten werden. Ob Nordic Walking, oder eben freihändig, es wurde gerannt, gelaufen und gegangen was die Knochen hergaben.

Link zu den Ergebnislisten

Volkslauf 2016

29. Volkslauf in und um Finkenwerder am 12.06.2016

Ausrichter: TuS Finkenwerder v. 1893 e. V.
SG AIRBUS Hamburg  e. V.
Auskunft: TuS: (040) 742 58 11
Strecken:

                             NEU!
Laufen: 5 km, 10 km und HM
Walking: 5 km und 10 km
2 km Kinderlauf (Jg. 2007 – 2010)
Start/Ziel: Finkenwerder, Uhlenhoff-Sportplatz am Norderschulweg
Startnummernausgabe: Startnummernausgabe und Nachmeldungen
ab 08:00 Uhr in der Stadtteilschule Finkenwerder,
Norderschulweg 14

 

 

 

 

 

 

 

Anfahrt zum Veranstaltungsort

-    mit den Buslinien
150, 251 oder 146, Ausstieg Haltestelle Norderschulweg
-    mit den Fährlinien
62 und 64 und Fußweg Richtung Süden zum Norderschulweg
-    mit dem KFZ,
Parkmöglichkeiten auf der Freifläche (Wochenmarkt) am Finksweg oder im Norderschulweg (nur begrenzte Anzahl von Stellplätzen)

 

Anmeldungen bis zum 05.06.2016 online:     

Link zur Anmeldung
Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie innerhalb weniger Minuten.
In Ausnahmefällen an: TuS Finkenwerder - Geschäftsstelle - Focksweg 14 - 21129 Hamburg
Fax (040) 742 14 154 - E-mail: geschaeftsstelle@tusfinkenwerder.de

 

Start   Strecken   Teilnehmer   Startgeld  
09:30   Laufen: Halbmarathon   m/w, Jahrgang 1998 und älter   10,00 EUR  
09:45   Laufen: 5 km   m/w, Jahrgang 1998 und älter   9,00 EUR  
        m/w, Jahrgang 1999 - 2006   3,00 EUR  
10:00   Laufen: 10 km   m/w, Jahrgang 1998 und älter   9,00 EUR  
        m/w, Jahrgang 1999 - 2004   3,00 EUR  
09:40   Laufen: Kinder 2 km NEU!
  m/w, Jahrgang 2007 - 2010   2,00 EUR  
09:45   Walking: 5 km   m/w, Jahrgang 1998 und älter   9,00 EUR  
        m/w, Jahrgang 1999 - 2006   3,00 EUR  
09:45   Walking: 10 km   m/w, Jahrgang 1998 und älter   9,00 EUR  
        m/w, Jahrgang 1999 - 2004   3,00 EUR  
               

Nachmeldungen sind am 12.06.2016 bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start möglich.
Die Nachmeldegebühr beträgt zusätzlich 5,- € für alle Strecken.

 

Die Streckenverläufe:

Kinderlauf 2 km

 

Halbmarathon

Laufstrecke 5 km

Laufstrecke 10 km

 

 

 

 

28. Volkslauf in und um Finkenwerder

Am Sonntag, den 28.06.2015, fand der 28. Volkslauf in und um Finkenwerder statt, gemeinsam von der SG AIRBUS und dem TuS Finkenwerder veranstaltet.
{besps}stories/volkslauf/2015_2{/besps}

Bei schönstem Bilderbuchwetter war es eine familiäre freundliche Veranstaltung mit 564 Teilnehmern (davon 130 Nachmelder) auf allen Strecken (5, 10 und 21,1 Km)  incl. AIRBUS-Meisterschaften. Der jüngste Teilnehmer war sieben Jahre jung, die älteste Teilnehmerin  80 Jahre alt.

Die vier Schulen in Finkenwerder  waren  alle mit Mannschaften vertreten.Die drei Startschüsse wurden durch Herrn von Rüden (Regionalleiter Finkenwerder, BZA Mitte), Pastor Krause (ev. Kirchengemeinde St. Nikolai) und Frau Bukow (Hamburger Volksbank, Zwgst. Fkw.) gegeben. Herr von Rüden lief später selbst mit.

Siegerlisten können über www.Sportservice.Hamburg.de eingesehen werden.
http://my.raceresult.com/details/index.php?page=2&eventid=33193