Nachruf

Wer in Finkenwerder schwimmen gelernt hat, schwamm „bei Gaby“!

40 Jahre lang leitete sie die  Schwimmabteilung und noch länger stand sie zweimal wöchentlich am Beckenrand. Gaby investierte viel Zeit und Herzblut, stellte auch mal Haus und Garten für Trainingslager zur Verfügung und rief unsere jährlichen Vereinsmeisterschaften ins Leben. Sie begleitete ihre „Schwimmkinder“ und die Eltern über viele Jahre, beobachtete die eine oder andere Liebelei, stand mit Rat und Tat zur Seite und freute sich über die nachfolgenden Generationen neuer „Schwimmkinder“.
Leider ist Gaby viel zu früh von uns gegangen. Wir trauern mit ihrer Familie. Zugleich sind wir aber dankbar, dass wir ein großes Stück ihres Lebensweges mit Gaby gehen durften.
Du wirst immer einen Platz in unseren Erinnerungen behalten.
Daniela Kock


In Gedenken an Gaby Roisch-Karberg