1. Herren mit gelungenem Saisonauftakt

TuS Finkenwerder  29 – 14  HL Buchholz 08-Rosengarten

 
„15 Tore Vorsprung“, war die Vorgabe von Marius in der Halbzeit. Am Ende erlebten wir eine Punktlandung, als wir unser Auftaktspiel mit 29 – 14 (15 – 9) gewinnen konnten.

Am ungewohnten Donnerstag Abend, den 9. September, startete für uns die neue Spielzeit. Corona machte es nötig, da am angesetzten Wochenende unsere drei Mal verschobene Abschlussreise nach Dänemark endlich stattfindet. An dieser Stelle nochmal großen Dank an unseren Gegner, der das möglich gemacht hat!

Mit einer durchgehend konzentrierten Leistung konnten wir einen im Grunde nie gefährdeten Sieg einfahren, der auch in der Höhe gerechtfertigt ist.
War schon alles gut? Nein, es ist durchaus noch Luft nach oben. Aber man konnte schon einiges erahnen, was wir uns über eine anstrengende Vorbereitung erarbeitet haben: Unter anderem mehr Ballsicherheit, eine ruhigere Spielanlage und eine gute körperliche Verfassung (*Hust*, wer was anderes sagt, der lügt) konnte der Zuschauer mit dem Auge für’s Detail erkennen.

Die Buchholzer hatten vor allem im Angriff an diesem Tage wenig entgegenzusetzen. 14 Gegentore sprechen hier für sich, für die Abwehr und einen gut aufgelegten Jonas im Tor.

Die nächste Aufgabe wartet dann auch gleich schon diesen Samstag, den 11. September um 14:00 Uhr. Beim Auswärtsspiel in Niendorf steht der eigentliche Saisonauftakt an, wo sich zeigen wird, wie viel dieser erste Sieg Wert ist.

 

Tore: Lucas (7), Janis (6), Malte (3), Niklas G. (3), Ludolph (2), Thinus (2), Lukas (2), Sebastian (2), Florian (1), Nico (1), Leif, Julien, Timo, Jonas

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Wir waren live bei der Fußball EM 2024 dabei

Am 22. Juni hatten einige Kinder und Jugendliche vom TuS Finkenwerder das große Glück und konnten beim Fußball EM-Spiel Georgien gegen Tschechien im Volksparkstadium live dabei sein. Die Hamburger Sportjugend (HSJ) hatte hierfür von der UEFA-Stiftung ein Kontingent an Freikarten für Kinder und Jugendliche bekommen und diese an Vereine verteilt. Wir waren live bei der EM 2024 dabei! Gestartet wurde

Weiterlesen

Ema Neupauerová fährt zur U18-EM 2024 nach Banská Bystrica

69 U18-Talente, darunter unsere Athletin Ema Neupauerová und 2 weitere aus Hamburg, wurden vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) für die U18-Europameisterschaften nominiert, die vom 18. bis 21. Juli in Banská Bystrica, Slowakei, stattfinden. Die Nominierung erfolgte Anfang dieser Woche gemäß den Nominierungsrichtlinien und basiert auf den Ergebnissen des entscheidenden Qualifikationswettkampfs, den Deutschen U18-Meisterschaften in Mönchengladbach, der am vergangenen Wochenende stattfanden.  Ziel:

Weiterlesen