7 Wochen mit mehr Bewegung…

„… mehr Kraft und mehr bewusster Entspannung“

So lautet unsere diesjährige Aktion für ein aktiveres Leben.

Nachdem die guten Vorsätze für das neue Jahr bereits ein paar Wochen für ein hoffentlich bewegteres und damit gesünderes Leben gesorgt haben, beabsichtigen wir, diesen einen weiteren Schub zu geben. Am Aschermittwoch – 18. Februar 2015 – ist bei uns daher nicht alles vorbei, sondern ganz im Gegenteil, bei uns geht es nun erst richtig los.

In der Fastenzeit  geht es ja eigentlich um Verzicht. Wir verzichten in diesem Zusammenhang darauf,  die Füße hochzulegen, wir verzichten auf  Computer- oder Fernsehzeit, wir verzichten auf Bequemlichkeit. Aber keine Sorge, wir verzichten nicht 7 Wochen jeden Tag 24 Stunden darauf.
Wir verzichten „nur“ 30 Minuten täglich darauf und nutzen diese gewonnene Zeit bis Ostern – und vielleicht auch darüber hinaus –, um das persönlich Wohlbefinden zu steigern. Wir empfehlen, diese Zeit dem Herzen, der Kraft und der Entspannung zu widmen.

Optimal für die Gesundheit wären 3 x 30 Minuten Herz- und Kreislauftraining, die über die gesamte Woche verteilt werden.
Walken, wandern, laufen, Rad fahren, schwimmen und andere Ausdauersportarten beanspruchen das Herz- und Kreislaufsystem und sorgen somit für mehr Durchhaltevermögen.

Weiterhin fördern 2 Einheiten kräftigende Übungen die gute körperliche Haltung.   
Egal, ob es sich um Krafttraining im Studio, rumpfstabilisierende Übungen beim Pilates oder im Rückentraining handelt, alles dient der Stärkung der Muskulatur und gibt Kraft. Zwischen 2 Krafteinheiten ist eine Pause von mindestens 48 Stunden zu empfehlen.

Aber der Körper benötigt auch – bewusste – Entspannung und Erholung. Optimal wären auch hier 2 Einheiten pro Woche. Dieses kann genauso gut beim Yoga, bei der Meditation oder auch beim bewussten Anhören entspannender Musik geschehen.
Wie wäre es, eventuell beim Drums alive einmal abzuschalten?

In diesem Sinne laden wir alle ein, sich die nächsten 7 Wochen an unserer Aktion zu beteiligen.
Neben unseren auf dieser Seite zusammengestellten Sportkursen kommt für unsere Aktion aber auch das weitere Sportangebot des TuS Finkenwerder insgesamt in Frage. Wer sich bereits an einem oder mehreren Tagen zum Beispiel mit Fußball, Tanzen, Leichtathletik oder Boxen beschäftigt, ergänzt seine bisherigen sportlichen Aktivitäten, so dass am Ende täglich mindestens 30 Minuten für ein bewegteres Leben zu Buche stehen.

Für die bessere persönliche Übersicht besteht die Möglichkeit, sich den Aktionsflyer auf dieser Seite auszudrucken. Am Kühlschrank aufgehängt ist sofort ersichtlich, ob der tägliche Gesundheitsgewinn bereits erfolgt ist, vorausgesetzt dieser wurde bereits nach der Durchführung eingetragen.

Kurz vor Ende der Aktionszeit, am 29.03.2015, besteht dann die Möglichkeit die bis dahin erreichten Erfolge zu feiern, um danach mit Schwung in die letzten Aktionstage zu starten.

Wir wünschen allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen eine aktive Fastenzeit.

 

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen