Bezirks-Jugendmeisterschaften HTV-Süd


An insgesamt 3 Spieltagen fanden vom 09.01 – 17.01 beim TuS Finkenwerder die Bezirks-Jugendmeisterschaften HTV-Süd statt! Für Finkenwerder gingen insgesamt 8 Spieler und Spielerinnen in den verschiedenen Altersklassen an den Start.

Hier die Übersicht der folgenden Gruppen:

In der Gruppe „U10 – männlich Einzel“ trat Luca Henningsen für den TuS Finkenwerder an und konnte in seinem leider einzigen Spiel den Sieg in einem wirklich spannenden Match 6:4 und 7:5 holen.

Die Gruppe „U12 – Junioren Einzel“ wurde ohne Spieler aus Finkenwerder ausgetragen. Hier hat sich Henri Rückert (Buxtehuder TC Rot-Weiß e. V.) in 2 Spielen den ersten Platz erkämpft!

Bei der Gruppe „U14 Juniorinnen Einzel“ haben 2 Spielerinnen aus Finkenwerder teilgenommen. Yaren-Mehlika Demir hat in Ihrem ersten knappen Spiel durch eine knappe Niederlage das Weiterkommen leider verpasst (6:2 / 4:6 / 7:10). Jette Sophie Höhne hat Ihre ersten beiden Matches Souverän mit 6:0 / 6:1 und 6:0 / 6:0 gewonnen. Im Finale um Platz 1 hat es dann leider gegen die Favoritin der Gruppe nicht gereicht, Jette zeigte aber auch hier eine starke Leistung.

Die Größte Gruppe „U16 – Junioren Einzel“ bestand aus insgesamt 10 Spielern (kein Spieler aus Finkenwerder). Hier gab es viele starke Spiele, sodass wir ein ebenbürtiges Finale als letztes Spiel mit einigen Zuschauern bestaunen durften. Hier gewann Calvin Laber (Harburger Turnerbund v. 1865 e. V.) gegen seinen Vereinskollegen Maximilian Scholz (Harburger Turnerbund v. 1865 e. V.) knapp mit 6:1 / 4:6 & 10:8.

Als letzte Gruppe haben wir die „U16 – Juniorinnen Einzel“ mit insgesamt 5 Spielerinnen aus Finkenwerder. Für Finkenwerder spielte Annika Laabs, die in Ihrem ersten Spiel gegen Ihre Gegnerin aus Buxtehude leider verlor. Lea Paulina Bruhn kam erst zu spät gut ins Spiel und verlor so Ihr Spiel mit 0:6 / 6:7. Sevval Keskin hatte auch in Ihrem Spiel leider keine Chance und musste hier Spiel ohne Punktgewinn gegen die spätere Finalistin abgeben. Carmen Fock und Lina Thiel (beide TuS Finkenwerder) haben Ihr erstes Spiel gegeneinander bestritten, hier hat Lina das Spiel gemacht und konnte sich mit 6:2 / 6:2 durchsetzten. Im Spiel danach verlor Lina dann aber gegen die Siegerin der Gruppe Leonie Dreßler.

Wir hoffen, dass alle Spieler und Spielerinnen Ihren Spaß hatten und wir beglückwünschen die Sieger in den einzelnen Gruppen. Wir möchten uns auch bei der Turnierleitung Marc Preetz (Jugendwart & Trainer) und Frederik Haase für Ihre Arbeit vor Ort als Organisator und Ansprechpartner bedanken.

Mit freundlichen Grüßen Dogan & Zeren Cinar

{besps}stories/Tennis/2016/jugendmeisterschaften{/besps}

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Es gibt noch freie Plätze – TuS Freizeitlager 2024 vom 02.-05. August

Die Sommerferien sind ganz nah und du hast noch keine Pläne? Dann melde dich jetzt für das TuS Finkenwerder Freizeitlager 2024 an! Noch gibt es freie Plätze für das Camp, das vom 02. bis 08. August in Schönhagen stattfindet. Sei dabei – Es gibt noch freie Plätze Vom 02. bis 08. August erwarten dich in Schönhagen spannende Aktivitäten: – Sportliche

Weiterlesen
Finkenwerder Insellauf 2024

Teilnehmendenrekord beim 35. Finkenwerder Insellauf

Der 35. Finkenwerder Insellauf am 15. Juni 2024 war ein voller Erfolg und stellte mit über 800 Anmeldungen einen neuen Teilnehmendenrekord auf. Diese hohe Anzahl an Teilnehmenden verdeutlicht die zunehmende Beliebtheit dieser Laufveranstaltung auf Finkenwerder. Gemeinschaftsgeist stärkt das Event Bereits um 10 Uhr begann das fünfköpfige Organisationsteam der SG AIRBUS und des TuS Finkenwerder mit den Vorbereitungen. Der Aufbau der

Weiterlesen