Bogensportgruppe sucht Verstärkung

Nach den Sommerferien bietet die Schützenabteilung Schnupperkurse im Bogenschießen unter fachlicher Leitung an. Teilnahme ab 10 Jahre, ein Einstieg in den Bogensport ist in jedem Alter möglich.  Die Kurse finden auf unserem Schießsportgelände Köterdamm 32 statt.

Geschnuppert werden kann auch auf der Deichpartie am 9/10 September. Die Bogengruppe der Schießsportabteilung  bietet Bogenschießen zum Ausprobieren auf dem Bio-Obsthof Quast im  Landscheideweg 205 an. (Siehe unter Punkt 21 der  Deichpartie (www.deichpartie.de).

Geschossen wird je nach Wetterlage in netter Atmosphäre auf der Bogenwiese vor dem Schützenhaus oder drinnen. Zudem fördert das Bogenschießen Konzentration und Körperhaltung, speziell im Rückenbereich. Festes Schuhwerk und eng anliegende Oberbekleidung sind notwendig. Die notwendige Ausrüstung  wird gestellt.
Termine nach Vereinbarung unter abt_sportschiessen@tusfinkenwerder.de
oder 0151 65 222 045.

Und wenn es dann allzu gut läuft gelingt auch mal ein  „Robin Hood“ Schuß auf 50m

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jugendhauptversammlung am 29. Februar 2024, 18Uhr

Am 29.02. findet die Jugendhauptversammlung in der Geschäftsstelle statt. Um 18Uhr geht es los! Laut Jugendordnung sind alle Kinder und Jugendliche, alle Jugendwarte und Jugendbeisitzer sowie alle in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Vereinsmitglieder stimmberechtigt. Setzt euch für Eure Themen ein und kommt vorbei!   Was so auf der Tagesordnung steht, findest du hier :

Weiterlesen
Kinder tanzen verkleidet in einer geschmückten Sporthalle.

Kindermaskerade 2024

Verkleidung, Maskierung, Kindermaskerade – das war am Sonntag, den 4. Februar 2024, in der dekorierten Gorch-Fock-Halle Programm! Ein zehnköpfiges eingespieltes Team (Fest- und Jugendausschuss) bereitete die Veranstaltung ab 10 Uhr aufwändig vor. Kurz vor 14 Uhr warteten die ersten Gäste auf Einlass und ab 15 Uhr unterhielt DJ Frank die kleinen und großen Besucher mit Musik und Spielen. Einhörner, Drachen,

Weiterlesen