Bronzemedaille für Zora bei den Norddeutschen Meisterschaften

Bei ihrem ersten Norddeutschen Meisterschaften konnte Zora Weichsel(15) überzeugen.

Allen 14 Teilnehmerinnen war die Nervosität und der mentale Druck anzumerken, zu nah lagen die erzielten Qualifikationsergebnisse in den vergangenen Wochen beieinander. Im Vordergrund stand zwar die Platzierung, aber allen war klar, dass hierzu auch neue persönliche Bestleistungen nötig sein würden.

Für Zora hieß es in den Wettkampf mit einer guten Weite zu starten. Auch sie zeigte Nerven. Die ersten beiden Versuche waren gültig blieben aber unter ihren Möglichkeiten und was noch wichtiger war, sie würden nicht für das Finale der 8 Besten reichen, denn nur diese Werferinnen haben weitere 3 Versuche. Im dritten Versuch zeigte Zora dann ihre mentale Stärke und und warf ihr Sportgerät(500gr.) auf die neue persönliche Bestweite von 34,78m.

Damit war sie schlagartig auf Platz 3 im Finale. Die Erleichterung war groß, aber würde es zu einer Medaille erreichen? Es wurde sehr spannend, denn die Viertplatzierte kam bis auf 5cm heran. Die letzten Versuche brachten für Zora dann keine Verbesserung mehr und so war auch das nötige Quäntchen Glück bei Zora. Ein großes Dankeschön geht an die Trainerin Dorothee Schroeder, die Zora exzellent betreut und vorbereitet hat.

Herzlichen Glückwunsch!

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jugendhauptversammlung am 29. Februar 2024, 18Uhr

Am 29.02. findet die Jugendhauptversammlung in der Geschäftsstelle statt. Um 18Uhr geht es los! Laut Jugendordnung sind alle Kinder und Jugendliche, alle Jugendwarte und Jugendbeisitzer sowie alle in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Vereinsmitglieder stimmberechtigt. Setzt euch für Eure Themen ein und kommt vorbei!   Was so auf der Tagesordnung steht, findest du hier :

Weiterlesen
Kinder tanzen verkleidet in einer geschmückten Sporthalle.

Kindermaskerade 2024

Verkleidung, Maskierung, Kindermaskerade – das war am Sonntag, den 4. Februar 2024, in der dekorierten Gorch-Fock-Halle Programm! Ein zehnköpfiges eingespieltes Team (Fest- und Jugendausschuss) bereitete die Veranstaltung ab 10 Uhr aufwändig vor. Kurz vor 14 Uhr warteten die ersten Gäste auf Einlass und ab 15 Uhr unterhielt DJ Frank die kleinen und großen Besucher mit Musik und Spielen. Einhörner, Drachen,

Weiterlesen