Doppelschlag für Juri

Erstmals ist es Juri gelungen, bei den Hamburger Verbandsmeisterschaften der Jugend, die vom 25. bis 31. August auf der Anlage des Klipper THC in Wellingsbüttel ausgetragen wurden, beide Titel – im Einzel und im Doppel – zu holen.

Bei der Junioren U16-Konkurrenz war Juri an Position Eins gesetzt und wurde seiner Favoritenrolle eindrucksvoll gerecht. Insgesamt gab Juri im ganzen Turnier nur 7 Spiele ab, und auch sein Finalgegner Dustin Christlieb vom Niendorfer TSV hatte mit 2:6 und 1:6 klar das Nachsehen.

 

Ähnlich deutlich gewann Juri mit seinem Partner Bojan Petrusic vom Klipper THC die Doppelkonkurrenz der Junioren U18. Auch hier gab es im Laufe des Turniers keinen einzigen Satzverlust und das Finale, das wegen Regens am Sonntag in der Halle ausgetragen werden musste, konnten Juri und Bojan mit 6:2 und 6:0 gegen ihre Kontrahenten Linus Krohn vom Uhlenhorster Hockey-Club und Julian Kleinert vom THC Altona-Bahrenfeld sehr deutlich für sich entscheiden. Eine SUPER Leistung!!!

Bruder Boris hatte in der U14 Konkurrenz etwas Los-Pech und musste bereits im Viertelfinale gegen den top-gesetzten und späteren Hamburger Meister Vincent Strauch vom Harvestehuder THC antreten, wo er nach gutem Spiel relativ deutlich unterlag. Mit seinem Partner Felix Schmedding vom Klipper THC wurde Boris in der Doppel-Konkurrenz Dritter. Hauchdünn verloren sie das Halbfinale im Champions-TieBreak.

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen