Ein Jahr wie auf See

Sicher kommt es vielen von euch bekannt vor: Die See ist ruhig und der Wetterbericht hat gutes Wetter vorhergesagt. Der Törn kann also losgehen. Und plötzlich, nachdem das Schiff den Hafen schon lange verlassen hat, ziehen doch einige Wolken auf und die See wird unruhiger.

So ist es auch dieses Jahr in der Abteilung gewesen. Nach einem ruhigen Beginn ist dann doch das Barometer gefallen, die Wellen schlugen höher und es galt, einige Turbulenzen zu überstehen.
Mit einer guten Besatzung sind die Böen aber abgewettert worden und das Schiff befindet sich wieder in ruhigem Fahrwasser.

Jetzt sind nur noch die letzten Meilen zurückzulegen und dann erreicht das Schiff wieder den sicheren Hafen. Alle Mitglieder packen an, die Tampen werden angenommen, das Schiff  liegt wieder fest.
Zeit auszuruhen, Zeit nachzudenken, Zeit neue Pläne zu schmieden.

So oder ähnlich werden auch einige Mitglieder das ablaufende Jahr in ihrem privaten Umfeld erlebt haben.
Deshalb wünschen ich allen von uns das Gefühl, wieder im sicheren Hafen zu sein und die  Geborgenheit zu genießen.

In diesem Sinne: Allen Mitgliedern eine schöne Weihnachtszeit und einen “Guten Rutsch“ ins neue Jahr.
Dieter Kujath
1. Obmann

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jugendhauptversammlung am 29. Februar 2024, 18Uhr

Am 29.02. findet die Jugendhauptversammlung in der Geschäftsstelle statt. Um 18Uhr geht es los! Laut Jugendordnung sind alle Kinder und Jugendliche, alle Jugendwarte und Jugendbeisitzer sowie alle in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Vereinsmitglieder stimmberechtigt. Setzt euch für Eure Themen ein und kommt vorbei!   Was so auf der Tagesordnung steht, findest du hier :

Weiterlesen
Kinder tanzen verkleidet in einer geschmückten Sporthalle.

Kindermaskerade 2024

Verkleidung, Maskierung, Kindermaskerade – das war am Sonntag, den 4. Februar 2024, in der dekorierten Gorch-Fock-Halle Programm! Ein zehnköpfiges eingespieltes Team (Fest- und Jugendausschuss) bereitete die Veranstaltung ab 10 Uhr aufwändig vor. Kurz vor 14 Uhr warteten die ersten Gäste auf Einlass und ab 15 Uhr unterhielt DJ Frank die kleinen und großen Besucher mit Musik und Spielen. Einhörner, Drachen,

Weiterlesen