Finkenwerder Junge fordert den Weltmeister

Showtime Boxen in Finkenwerder

 

Showtime Boxen in Finkenwerder

Am Sonntag den 07.06.2009 um 17 Uhr bei der Karkmess Cup in Finkenwerder kehrt der ehemalige Europameister der Profis zu seinen Wurzeln zurück. Mahir Oral besucht seinen alten Amateur Verein TuS Finkenwerder und wird den besten Kämpfer der Veranstaltung auszeichnen.

Mit 13 erlernte Mahir das Boxen. Schnell erkannte der Trainer des TuS Finkenwerder, Mecit Cetinkaya, das Talent des Jungen, nahm ihn unter seine Fittiche. Seinen ersten Kampf machte er 18.02.1994. Viermal wurde er für Finkenwerder Hamburger Meister und für den HABV viermal Norddeutscher Meister, errang für Hamburg bei den Deutschen Meisterschaften der Jugendlichen Silber und Bronze. 1998 schaffte er den Sprung in die Jugendnationalmannschaft der Bundesrepublik Deutschland, und vertrat die Hansestadt auf internationalen Turnieren. Am 05.06.1999 bestritt Mahir seinen letzten Amateurkampf mit einen Sieg in der zweiten Runde durch K.O. Er bestritt 78 Amateurkämpfe für den Hamburger Boxverein TuS Finkenwerder. 

Am 27. Juni 2009 steigt Mahir „The Lion“ Oral in den Ring, um sich den Weltmeistergürtel im Mittelgewicht zu holen – keine leichte Aufgabe: Sein Gegner ist der amtierende Weltmeister King Arthur Abraham. Für den Hamburger Meisterboxer wird es nicht leicht in der Berliner Max-Schmeling Halle.  

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen