Großartiger Triumph für unsere Kämpfer!

Zwei Weltmeistertitel für die Ju-Jutsu-Abteilung des TuS Finkenwerder
Vom 22. bis 24.11.2013 fand der absolute Höhepunkt dieses Kampfjahres im fernen Bukarest statt: Die Jugend-Weltmeisterschaft. Vier Finkenwerder Kämpfer waren nominiert und zwei davon räumten ganz groß ab.
Joss Feindt (U18 + 81kg), der Durchstarter des Jahres, krönte seine Erfolgsserie mit Siegen u.a. gegen Mazedonien und Russland und ließ auch im Finale nichts anbrennen. Finkenwerder hat wieder einen Weltmeister! Doch das war noch nicht alles. Alex Balbuzki (U18 – 46kg) setzte sich in zwei Kämpfen gegen Bulgarien und Russland durch und wurde ebenso souverän Weltmeister.

 

Auch sein großer Bruder und amtierender Europameister Sergej (U21 – 56kg) schlug sich trotz einer Schulterverletzung höchst achtbar und wurde Fünfter. Melina Tittel (U18 – 52kg) hatte bei ihrem ersten ganz großen Turnier etwas Pech und landete nicht ganz vorn.
Jörg Schwarzkopf

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen