Hauptversammlung Tennis 2016

Liebe Mitglieder der Tennisabteilung !

Das Jahr 2015 ist tennismäßig für uns gut gelaufen. Jetzt gilt es, den Herausforderungen des Jahres 2016 tatkräftig zu begegnen. Als erstes möchten wir darauf hinweisen, dass unser beliebter und kompetenter Platzwart Karl-Heinz Schwekendiek aus persönlichen Gründen leider aufhören musste. Erfreulicherweise haben wir gleich Ersatz gefunden in Frau Liba Neupauerova.
Auf der Hauptversammlung haben wir aber einige Themen zu besprechen, auf die wir jetzt schon aufmerksam machen. Die wichtigste Aufgabe wird darin bestehen, dass die Mitgliederversammlung über die Anschaffung eines neuen Hallenbodens und die damit verbundenen Umbauarbeiten und Kosten entscheiden muss. Des Weiteren haben wir einen Defibrillator angeschafft, über dessen Handhabung uns Rolf Breier aufklären und Schulungskurse anbieten wird.

Da einige Vorstände aufhören bzw. demnächst aufhören werden, müssen wir uns Gedanken über Nachfolger machen. Für diese Hauptversammlung scheinen aber die Nachfolgeregelungen geklärt zu sein.
Dann gibt es einen Antrag über die Entlohnung des Arbeitseinsatzes im Frühjahr und Herbst, über den zu entscheiden sein wird.
Ihr seht, es stehen einige Themen an. Daher werden wir als Vorstände uns bemühen, unsere Rechenschaftsberichte kurz zu fassen. Damit hinterher keiner „meckern“ kann, solltet Ihr zur Hauptversammlung kommen und Eure Gedanken und Argumente einbringen.
Hinweisen möchten wir noch darauf, dass laut unserer Abteilungsordnung alle Mitglieder die das 16. Lebensjahr vollendet haben (also 16 Jahre alt sind) stimmberechtigt sind.

Also: Wer nicht kommt, ist selber schuld.

Dies vorausgeschickt, laden wir Euch ganz herzlich ein zur

Hauptversammlung der Tennisabteilung
am Mittwoch, 24 Februar 2016, 19.00 Uhr,

in die Tennis-Terrasse, Hein-Saß-Weg 43.

Tagesordnung
1. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und Beschlussfähigkeit

2. Genehmigung des Protokolls der Hauptversammlung 2015: DOWNLOADLINK
           
3. Berichte
a) Obmann  
b) Sportwart
c) Jugendwart
d) Kassenwart

4. Bericht der Kassenprüfer

5. Entlastung

6. Planung 2016 / Haushaltsplan

7. Wahlen
a) Obmann/ -frau (2 Jahre)
b) Jugendwart/ – in (2 Jahre)
c) Schriftwart/ – in (2 Jahre)
d) 1 Kassenprüfer/ – in (2 Jahre)

8. Anträge

9. Sonstiges

Anträge zur Tagesordnung sind schriftlich bis zum  05.02.2016  mit Begründung einzureichen, da sie ansonsten nicht behandelt werden müssen.

Mit sportlichen Grüßen
Rainer Külper
Obmann

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jugendhauptversammlung am 29. Februar 2024, 18Uhr

Am 29.02. findet die Jugendhauptversammlung in der Geschäftsstelle statt. Um 18Uhr geht es los! Laut Jugendordnung sind alle Kinder und Jugendliche, alle Jugendwarte und Jugendbeisitzer sowie alle in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Vereinsmitglieder stimmberechtigt. Setzt euch für Eure Themen ein und kommt vorbei!   Was so auf der Tagesordnung steht, findest du hier :

Weiterlesen
Kinder tanzen verkleidet in einer geschmückten Sporthalle.

Kindermaskerade 2024

Verkleidung, Maskierung, Kindermaskerade – das war am Sonntag, den 4. Februar 2024, in der dekorierten Gorch-Fock-Halle Programm! Ein zehnköpfiges eingespieltes Team (Fest- und Jugendausschuss) bereitete die Veranstaltung ab 10 Uhr aufwändig vor. Kurz vor 14 Uhr warteten die ersten Gäste auf Einlass und ab 15 Uhr unterhielt DJ Frank die kleinen und großen Besucher mit Musik und Spielen. Einhörner, Drachen,

Weiterlesen