Saison beendet

Die Saison 2008/09 ist mit den letzten Punktspielen im April beendet worden.

Wie immer Ladies first:
Unsere 2. Damenmannschaft belegte einen 10. Tabellenplatz in der 2. Kreisliga.
Die 1. Damenmannschaft erreichte einen guten 5. Platz in der 1. Bezirksliga 2. Beste Einzelspielerin war wieder einmal Petra Fritzler, die in der Einzelwertung unter die Top Ten der gesamten Staffel landete. In der Vorrunde Platz 4, jetzt in der Rückrunde Platz 9.

Unsere 1. Herrenmannschaft konnte wieder einmal den Abstieg vermeiden und landete auf Platz 8 in der 1. Bezirksliga 4. Wie schon in den letzten drei Jahren jeweils mit einem einzigen Punkt Vorsprung auf die Abstiegsplätze! Insgesamt wurden 4 Spiele quasi kampflos abgegeben, da die Mannschaft nicht antreten konnte. Dies ist natürlich eine schwere Hypothek, wenn man andererseits bedenkt, dass in der Rückrunde nur zwei Spiele wirklich verloren wurden.
Unsere besten Spieler waren Michael Rüter und Mischa Sommer. Willi Heitmann rangiert in der internen Rangliste nur auf Platz 4! Aber das beste Doppel der Bezirksliga 4 stellte der TuS Finkenwerder mit Michael Rüter und Willi Heitmann, die nur ein einziges Doppel verloren und in den wichtigen knappen Spielen mit ihren Siegen in den Entscheidungs-Doppeln für die notwendigen Punkte sorgten.

Die TTAbteilung wünscht allen Freunden des TuS Finkenwerder eine schöne Sommerzeit, bevor bei uns nach den Sommerferien die neue Saison startet.

Dieter Niedzolka

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen