Start der Punktspielsaison

Wenn die Tage kürzer werden und
die Temperaturen draußen fallen,
erwärmen sich die Badmintonspieler für den Beginn der Hamburger Mannschaftsmeisterschaft. Neben unserer großen U15 Mannschaft, die in der zweithöchsten Spielklasse antritt, können wir auch wieder eine Erwachsenenmannschaft ins Rennen schicken.

Nach großen Personalproblemen in der letzten Saison haben wir uns lange Gedanken gemacht, ob ein Start der Erwachsenen überhaupt möglich ist. Unsere langjährige Jugendarbeit hat sich bei dieser Entscheidung aber bezahlt gemacht, denn wir konnten drei ehemalige U19 Spieler (Joël, Jannis und Carsten) und eine U19 Spielerin (Christine) für die Erwachsenenmannschaft gewinnen. Zusätzliche Schlagkraft gewannen wir durch die Rückkehr von Jan-Philipp (ehemaliger Jugendspieler), der nichts verlernt zu haben scheint, wie sein beeindruckender Saisonstart zeigt.
Als Saisonziel wurde aber ausgegeben, sich erst mal als Team zu finden und vor allem: Spaß haben! Nach drei Siegen in den ersten drei Spielen können wir jetzt schon bilanzieren, dass unsere Entscheidungen richtig waren, mit dieser jungen Truppe, in der meine Schwester und ich als ‚Oma und Opa’ fungieren (was man – Gott sei Dank – nicht an der Spielbilanz erkennt), an den Start zu gehen. Trotzdem meine Bitte an alle: Bleibt gesund!

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jugendhauptversammlung am 29. Februar 2024, 18Uhr

Am 29.02. findet die Jugendhauptversammlung in der Geschäftsstelle statt. Um 18Uhr geht es los! Laut Jugendordnung sind alle Kinder und Jugendliche, alle Jugendwarte und Jugendbeisitzer sowie alle in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Vereinsmitglieder stimmberechtigt. Setzt euch für Eure Themen ein und kommt vorbei!   Was so auf der Tagesordnung steht, findest du hier :

Weiterlesen
Kinder tanzen verkleidet in einer geschmückten Sporthalle.

Kindermaskerade 2024

Verkleidung, Maskierung, Kindermaskerade – das war am Sonntag, den 4. Februar 2024, in der dekorierten Gorch-Fock-Halle Programm! Ein zehnköpfiges eingespieltes Team (Fest- und Jugendausschuss) bereitete die Veranstaltung ab 10 Uhr aufwändig vor. Kurz vor 14 Uhr warteten die ersten Gäste auf Einlass und ab 15 Uhr unterhielt DJ Frank die kleinen und großen Besucher mit Musik und Spielen. Einhörner, Drachen,

Weiterlesen