Unser neues Kursangebot

Beckenbodentraining für eine kraftvolle Mitte
Ein versteckter aber doch erstaunlich wichtiger Muskel ist der Beckenbodenmuskel. Oft wird ihm erst dann Beachtung geschenkt, wenn er sich unangenehm bemerkbar macht. Da er den Bauchraum nach unten abschließt, ist eine seiner Hauptfunktionen das Tragen und Halten der inneren Organe. Verliert er an Elastizität, machen sich die ersten Beschwerden bemerkbar.
Aufgrund ihrer zentralen Lage ist die Beckenbodenmuskulatur außerdem maßgeblich für die aufrechte Körperhaltung mitverantwortlich.
Im Kurs trainieren wir somit nicht nur die Zielmuskulatur für mehr Spannkraft sondern auch die sie umgebende Muskulatur, um eine bessere Haltung zu erreichen. Außerdem verbinden wir im Beckenbodentraining Wahrnehmungs- und Atemübungen und gelangen so zu einer kraftvollen Mitte mit einem elastischen Beckenboden.
 
Am 2. Dezember 2015 startet der Kurs erstmalig.
Trainingszeit: Mittwoch, um 20.00 Uhr, in der Gorch-Fock-Halle
Eine Anmeldung ist erforderlich.

 
Der Kurs ist zunächst für 3 Monate angelegt und auch für Nichtmitglieder offen. Für Nichtmitglieder entsteht eine Kursgebühr in Höhe von 45,– Euro. (Die Kursgebühr ist in einer Summe bei Eintritt in den Verein fällig.)
 
Bitte melden Sie sich unter gesundheitssport@tusfinkenwerder.de oder unsere Geschäftsstelle an.
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, finden Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs Berücksichtigung.

Flyer Kursanmeldung Download

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen