10 Jahre Förderverein

10 Jahre Handballförderverein – eine Danksagung

Im Jahr 2006 wurde der Verein zur Förderung des Jugendhandballs auf Finkenwerder e.V. gegründet – in diesem Jahr feierte er also sein zehnjähriges Bestehen. Grund genug, sich einmal zu bedanken. Seit über zehn Jahren sorgt der Förderverein dafür, dass die Jugendhandballabteilung über das Budget des TuS Finkenwerder hinaus mit finanziellen Mitteln versorgt wird, um zum Beispiel Trikots, Handbälle oder Trainingsmaterialien zu beschaffen. Darüber hinaus werden selbstverständlich auch die Jugendtrainer sowie die Jugendschiedsrichter unterstützt.

Möglich machen das knapp 50 Mitglieder sowie zahlreiche regelmäßige Spender und natürlich die Werbepartner, die Jahr für Jahr eine Fläche auf dem Werbeplakat des Fördervereins mieten, das zu allen Heimspielen der Handballmannschaften in der Sporthalle Norderschulweg aufgehängt wird. Dazu kommen noch weitere Einnahmen aus Kuchenverkäufen oder der obligatorischen Tombola auf der Handballweihnachtsfeier. Trotzdem an dieser Stelle noch einmal der Aufruf an alle Handballer, bzw. Freunde oder Fans der Handballabteilung die noch nicht Mitglied sind: Werdet Mitglied und unterstützt unsere Handballjugend!

Weitere Informationen findet ihr im Internet unter:
http://www.tusfinkenwerder.de/handball/foerderverein

 

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Wir waren live bei der Fußball EM 2024 dabei

Am 22. Juni hatten einige Kinder und Jugendliche vom TuS Finkenwerder das große Glück und konnten beim Fußball EM-Spiel Georgien gegen Tschechien im Volksparkstadium live dabei sein. Die Hamburger Sportjugend (HSJ) hatte hierfür von der UEFA-Stiftung ein Kontingent an Freikarten für Kinder und Jugendliche bekommen und diese an Vereine verteilt. Wir waren live bei der EM 2024 dabei! Gestartet wurde

Weiterlesen

Ema Neupauerová fährt zur U18-EM 2024 nach Banská Bystrica

69 U18-Talente, darunter unsere Athletin Ema Neupauerová und 2 weitere aus Hamburg, wurden vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) für die U18-Europameisterschaften nominiert, die vom 18. bis 21. Juli in Banská Bystrica, Slowakei, stattfinden. Die Nominierung erfolgte Anfang dieser Woche gemäß den Nominierungsrichtlinien und basiert auf den Ergebnissen des entscheidenden Qualifikationswettkampfs, den Deutschen U18-Meisterschaften in Mönchengladbach, der am vergangenen Wochenende stattfanden.  Ziel:

Weiterlesen