30 Jahre Finke

Unser geliebter Jugendwanderkutter wurde dieses Jahr dreißig Jahre alt und brachte uns auch in dieser Saison sicher von Ufer zu Ufer.
Die Alsterregatta schlossen wir in strömendem Regen mit einem dritten Platz ab. Doch unsere Finke ersegelte auch einen ersten. Das Hamburger Jugendsegler-Treffen jubilierte nämlich ebenfalls, und so bekamen ehemalige Kuttersegler die Chance, noch eine Regatta zu segeln. Auch auf der Kieler Woche ersegelten wir einen dritten Platz und starteten beflügelt vom Erfolg in unsere wundervolle Sommertour. Und endlich hielt auch der Sommer mal, was sein Name verspricht, mit dem Wind war es dafür an einigen Tagen allerdings nicht so bombastisch.

Die Elbregatten wurden aufgrund geringer Anmeldezahlen leider verkürzt und waren für uns eher mäßig erfolgreich, trotzdem reichte es in der Gesamtwertung des Kuttercup für einen grandiosen zweiten Platz. Im Herbst fand unsere Jubiläumsfeier statt. Ehemalige und aktive Finkesegler verbrachten einen tollen Tag miteinander und ließen in verschiedenen Wettbewerben die alten Zeiten wieder aufleben. Dierk, der 2. Vorsitzende des TuS, spendierte uns eine kleine Unterstützung für die Kutterkasse. Vielen Dank dafür!
Außerdem fand in diesem Jahr ein Crew-Wechsel statt. Unsere großen Jungs verlassen nach und nach den Jugendwanderkutter und übergeben ihn an jüngere motivierte Segler unter der neuen Führung von Finn.
Zora King

Unser besonderer Dank geht an den scheidenden Kutterführer Thore und seinen Stellvertreter Steffen, die uns mit sicherer Hand an der Ruderpinne durch so manches wilde Wasser geführt haben und denen es so gut gelungen ist, uns in die Kultur der Elb-Wanderkutter einzuweisen. Jungs, wir lieben Euch!
Die Finke Crew

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen