Bodenrandoriturnier bei der SVP

Am 22.04.2006 fand bei der SV Polizei ein Bodenrandoriturnier statt.
Mit 16 Kämpfer(innen) fuhren wir dort hin. Und als erfolgreichster Verein wieder zurück – mit drei Goldmedaillen, einer Silbermedaille, zwei Bronzemedaillen, einem vierten Platz und neun fünften Plätzen im Gepäck. Ist doch ne’ echte Ausbeute, oder?

Hier die Ergebnisse:

Gewichtsklasse I
1. Platz Henrik Schwarzkopf, 3. Platz Marc Behm, 5. Platz Nil Wehrenberg, 5. Platz Jacqueline Woischwill
Gewichtsklasse II
1. Platz Dexter King, 3. Platz Yannic Witt, 5. Platz Jan-Hendrick Dietrich
Gewichtsklasse III
4. Platz Sabrina Bergmann, 5. Platz Timo Steinbock, 5. Platz Tom Heiden
Gewichtsklasse IV
5. Platz Ann-Julie Zajicek, 5. Platz Donna Zajicek
Gewichtsklasse V
5. Platz Jolanda Titzner
Gewichtsklasse VI
5. Platz Philip Lipovac
Gewichtsklasse VII
1. Platz Florian Riedel, 2. Platz Robin Schreiber

Es gab zwar auch ein paar Tränen, aber auch die sind schnell wieder getrocknet. Im Gegensatz zu den anderen, habt ihr wirklich schon tolle Techniken gezeigt! Richtig ackern musste Henrik. Mehrmals musste er in die Verlängerung gehen. Sechs Kämpfe hat er bestritten, und sich verdient den ersten Platz erkämpft.
Ebenfalls sechs Kämpfe musste Dexter bestreiten. Auch er hat sich den ersten Platz sehr verdient erarbeitet.
Robin hat vorher schon taktische Züge ausgespielt und seine Gegner(innen) nervös gemacht. Wie z. B. mit der Frage an seine Gegnerin: Meinst Du, dass Du gut bist?? Gut gemacht Robin! In dieser Klasse hat Florian sich aber souverän durchgesetzt.
Alle anderen haben natürlich auch super gekämpft. Aber zu jedem kann ich leider nicht immer was schreiben, u. a. auch weil ich nicht alle Kämpfe gesehen habe. Nicht böse sein, wenn über Euch nun hier nichts Ausführliches steht. Toll wart Ihr alle!
Unsere nächsten Termine sind am 13.05.2006 die Deutschen Einzelmeisterschaften in Norderstedt. Dort kämpfen Fenja Siegismund und Svenja Maack.
Dann das nächste Turnier (bis B-Jugend) am 10.06.06 in Norderstedt statt. Und zwar ist dieses der Deutschschlandpokal (mit internationaler Beteiligung). Zugucken wird sich lohnen!
Britta Behm

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Es gibt noch freie Plätze – TuS Freizeitlager 2024 vom 02.-05. August

Die Sommerferien sind ganz nah und du hast noch keine Pläne? Dann melde dich jetzt für das TuS Finkenwerder Freizeitlager 2024 an! Noch gibt es freie Plätze für das Camp, das vom 02. bis 05. August in Schönhagen stattfindet. Sei dabei – Es gibt noch freie Plätze Vom 02. bis 05. August erwarten dich in Schönhagen spannende Aktivitäten: – Sportliche

Weiterlesen
Finkenwerder Insellauf 2024

Teilnehmendenrekord beim 35. Finkenwerder Insellauf

Der 35. Finkenwerder Insellauf am 15. Juni 2024 war ein voller Erfolg und stellte mit über 800 Anmeldungen einen neuen Teilnehmendenrekord auf. Diese hohe Anzahl an Teilnehmenden verdeutlicht die zunehmende Beliebtheit dieser Laufveranstaltung auf Finkenwerder. Gemeinschaftsgeist stärkt das Event Bereits um 10 Uhr begann das fünfköpfige Organisationsteam der SG AIRBUS und des TuS Finkenwerder mit den Vorbereitungen. Der Aufbau der

Weiterlesen