Jonas Hillig – Deutscher Meister 2022

Am Samstag, dem 26.03, fand in Maintal die Deutsche Einzelmeisterschaft im Ju-Jutsu statt. Der TuS Finkenwerder trat diesmal in minimierter Besetzung an und schickte nur Jonas Hillig in der Klasse -69Kg bei den Herren auf die Matte. 

An Qualität und Leistung war dies nicht zu überbieten. Jonas bereitete sich monatelang trotz erschwerter Bedingungen durch geschlossene Trainingsstätten, krankheitsbedingt fehlende Trainingspartner oder einfach nur schlechtes Wetter auf genau diesen Tag vor. Auch Ju-Jutsuka müssen an ihrer Ausdauer, Schnelligkeit und Kraft arbeiten und dafür das Dojo verlassen.

Der Einsatz zeigte sich auf der Tatami! Jonas dominierte seine Gegner und ließ diesen keine Chance. Jonas gewann jeden Kampf mit Full Ippon vorzeitig. Müsste ich schätzen, würde ich sagen, dass seine Aufwärmroutine länger gedauert hat als die Kämpfe in Summe. Eine einzigartige Leistung, auf die seine Ju-Jutsu Trainer Claus, Marc und Sergej sehr stolz sind.

Dies fiel auch den Nationaltrainern direkt auf, die nach den Kämpfen direkt zu Jonas kamen und ihm eine direkte mündliche Einladung in den Nationalkader gaben. (Dies geschieht in der Saison sehr selten, da es einen Lehrgang zur Sichtung gibt). Jonas hat noch etwas Zeit, abzuwägen, ob er den zeitlichen Aufwand für den Nationalkader aufbringen kann. Die zusätzlichen Verpflichtungen mit dem Eintritt sind hierbei definitiv nicht zu vernachlässigen. Was wir aber alle wissen: Die Leistung erbringt er schon. 

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen