Die Ausfahrt mit TuS Finkenwerder

Hamburg, 21.09.2008
Zuerst wurden wir an der Tankstelle Oil in Norderstedt abgeholt. Dann fuhren wir weiter zum Campingplatz am Plönersee. Als wir da waren, packten wir alle unsere Zelte aus. Nachdem wir die Zelte aufgebaut hatten, sind wir erstmal an den Plönersee gegangen. Danach gingen wir ein bißchen im Ort herum, und dann sind wir Mittag essen gegangen. Als wir mit Essen fertig waren, fuhren wir zu einer Kajak-Station, dann fuhren wir durch den kleinen Plönersee. Wir mussten verschiedene Aufgaben überwinden.

Mit unserer Gruppe sind wir eine große Runde gepaddelt. Als wir wieder zurück waren, haben wir alle gefroren. Wir mussten uns alle umziehen, weil uns so kalt war.

Anschließend sind wir wieder zum Campingplatz gefahren und gingen dann zum Fußballplatz. Wir bildeten zwei Mannschaften und spielten gegeneinander. Danach machten wir uns alle frisch und fuhren zu einem Pizzarestaurant, und aßen eine leckere Pizza.

Am nächsten Morgen wurden wir um 7.00 Uhr geweckt.
Es gab ein leckeres Frühstück. Wir wurden schon um 8.00 Uhr von unseren Elten abgeholt. Wir  konnten die 15-km-Strecke daher leider nicht mehr mitlaufen.

Uns hat die  Ausfahrt sehr viel Spaß gebracht. Wir haben nette Freunde kennengelernt.

Wir hoffen beim nächsten mal wieder mit dabei zu sein.
Mirco und Marc Steenhagen

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Wir waren live bei der Fußball EM 2024 dabei

Am 22. Juni hatten einige Kinder und Jugendliche vom TuS Finkenwerder das große Glück und konnten beim Fußball EM-Spiel Georgien gegen Tschechien im Volksparkstadium live dabei sein. Die Hamburger Sportjugend (HSJ) hatte hierfür von der UEFA-Stiftung ein Kontingent an Freikarten für Kinder und Jugendliche bekommen und diese an Vereine verteilt. Wir waren live bei der EM 2024 dabei! Gestartet wurde

Weiterlesen

Ema Neupauerová fährt zur U18-EM 2024 nach Banská Bystrica

69 U18-Talente, darunter unsere Athletin Ema Neupauerová und 2 weitere aus Hamburg, wurden vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) für die U18-Europameisterschaften nominiert, die vom 18. bis 21. Juli in Banská Bystrica, Slowakei, stattfinden. Die Nominierung erfolgte Anfang dieser Woche gemäß den Nominierungsrichtlinien und basiert auf den Ergebnissen des entscheidenden Qualifikationswettkampfs, den Deutschen U18-Meisterschaften in Mönchengladbach, der am vergangenen Wochenende stattfanden.  Ziel:

Weiterlesen