Finkenwerder Ju-Jutsu-Kämpfer für WM nominiert

2011-03-27-14.31.29

Athleten des TuS Finkenwerder erfolgreich beim Hamburg Open in Norderstedt
Am 26. und 27.3. fand unter großer internationaler Beteiligung das Hamburg Open der Ju-Jutsu Kategorie ‚Fighting’ in Norderstedt statt. Unter 415 Athleten aus 8 Nationen erkämpften sich die zehn Vertreter von der Elbinsel hervorragende Platzierungen.

Erste Plätze belegten Alex Balbuzki (U15 m -34kg) und Jasmin Witt (U15 w -52kg). Jasmins Bruder Ole (U18 m -73kg) hatte leider Pech und musste sich in aussichtsreicher Position mit einer Kieferverletzung ins Krankenhaus begeben.
Silber holten sich in ihren Klassen Henrik Schwarzkopf (U15 m -37kg), Ann-Julie Zajicek (U15 w +63kg), Joss Feindt (U15 m +66kg) und Andreas Herglotz (Sen -69kg). Andreas wurde am Rande des Turniers als einer der zehn besten Wettkämpfer Europas geehrt.
Vivien Wehrenberg (U10 w -32 kg) hatte leider wieder keine Gegnerin; Francesco Wedel (U18 m +81 kg) und Nils Wehrenberg (U15 m -45 kg) schlugen sich ebenfalls achtbar.
 
Am selben Tag gelang dem herausragenden Finkenwerder Kämpfer des Vorjahres, Sergej Balbuzki, eine weiterer Coup: Durch einen 1. Platz bei den Italian Open löste er das Ticket für die Jugend-WM im November in Belgien. Damit begleitet er Finkenwerders Aushängeschild und ehemalige Jugendweltmeisterin, Svenja Kasischke, zu diesem prestigeträchtigen Turnier.

Jörg Schwarzkopf

 

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jugendhauptversammlung am 29. Februar 2024, 18Uhr

Am 29.02. findet die Jugendhauptversammlung in der Geschäftsstelle statt. Um 18Uhr geht es los! Laut Jugendordnung sind alle Kinder und Jugendliche, alle Jugendwarte und Jugendbeisitzer sowie alle in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Vereinsmitglieder stimmberechtigt. Setzt euch für Eure Themen ein und kommt vorbei!   Was so auf der Tagesordnung steht, findest du hier :

Weiterlesen
Kinder tanzen verkleidet in einer geschmückten Sporthalle.

Kindermaskerade 2024

Verkleidung, Maskierung, Kindermaskerade – das war am Sonntag, den 4. Februar 2024, in der dekorierten Gorch-Fock-Halle Programm! Ein zehnköpfiges eingespieltes Team (Fest- und Jugendausschuss) bereitete die Veranstaltung ab 10 Uhr aufwändig vor. Kurz vor 14 Uhr warteten die ersten Gäste auf Einlass und ab 15 Uhr unterhielt DJ Frank die kleinen und großen Besucher mit Musik und Spielen. Einhörner, Drachen,

Weiterlesen