German Open und Europameisterschaft U 18 in Gelsenkirchen

Vom 23.-25.10.2016 fuhren wir mit 4 Kämpfern nach Gelsenkirchen. Die German Open und die Europameisterschaft der U 18 fanden diesmal parallel statt. Und zwar in der Veltins Arena auf Schalke!
Es sollte das weltgrößte Turnier werden. Mit 320 Startern bei der U 18 EM (aus Belgien, Bosnien Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Israel, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, Schweiz, Slowenien, Spanien und Ukraine)  und 1175 Startern auf den German Open (davon 98 Duo Teams) aus folgenden Nationen (Deutschland, Schweden, Niederlande, Frankreich, Mazedonien, Polen, Frankreich, Israel, Mexico, Belgien, Russland, Slowenien, Schweiz, Rumänien, Dänemark, Montenegro, Österreich, Italien, Dänemark, Belgien, Spanien, Tunesien, Bulgarien)
Marc Behm hatte sich für die Europameisterschaft in der U 18 bis 66 kg qualifiziert und zeigte eine tolle Leistung bei einem Starterfeld von 16 Kämpfern.

Seinen ersten Kampf trat er gegen den Franzosen Olivier Fleurmon an, der auch später im Finale stand, an. Bis kurz vor Kampfende führte Marc eigentlich durchgängig mit 2 Punkten. Kurz vor Schluss konnte der Franzose leider ein paar Punkte gut machen,  so dass Marc diesen Kampf verlor und somit gleich in die Trostrunde rutschte.
Dort musste er dann gegen Griechen Dimitrios Chiladakis ran. Hat leider nicht gereicht und durch das Doppelte KO System war Marc nun leider raus. Nichts desto trotz eine beachtliche Leistung auf einer Europameisterschaft starten zu dürfen!!
Auf den German Open kämpfte dann Zoe Kräenbring (unser neues Mitglied in der TuS Familie) in der U 18 – 44 kg. Zoe erreichte den 2. Platz.
Ebenso Henrik Schwarzkopf U 21 – 62 kg, der  beachtliche Kämpfe zeigte und mal wieder alle Favoriten besiegte! Im Endkampf stand er einem Italiener gegenüber, der dann knapp gewann. Somit wurde Henrik bester Deutscher und holte die Silbermedaille.
Herzlichen Glückwunsch Euch Beiden!
Unser Weltmeister Maximilian Bartels startete das letzte Mal in der Altersklasse  U 21 – 94 kg und holte hier souverän die GOLD-Medaille!!! Klasse Leistung Maxi!

Britta Behm

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen