Hamburger Jugend-Boxmeisterschaften

Trauriger Meister Berat Tolga Aciksari mit Gold
Trauriger Meister Berat Tolga Aciksari mit Gold

Onur und Muhammed sind Meister 2010
03.2010 Bei den diesjährigen Hamburger Jugend-Boxmeisterschaften konnten sich die jüngsten und leichtesten Boxer aus Finkenwerder durchsetzen.
„Wir mussten zwei Wochen hart an dem geforderten Gewicht unserer Sportler arbeiten. Das war schon anstrengend“, so die Trainer Mecit Cetinkaya und Carsten Albers.

Muhammed Ugur Hancer 44 kg besiegte seinen Gegner Karakaya TH Eilbek klar nach Punkten. Onur Cömertel 46 kg gewann den Kampf gegen Hakobyan SV Agon ebenfalls nach Punkten.
Beide Sportler wollten unbedingt gewinnen, das haben sie auch geschafft. Jetzt geht es nach Berlin, zur Deutschen Meisterschaft. „Chancenlos sind wir nicht“, so Carsten Albers.

Natürlich freuen wir uns über die Titel, wir sind aber auch traurig das unser Top Atlet Berat Tolga Aciksari für die Weltmeisterschaft nicht die erforderliche Zeit von seinem Lehrbetrieb genehmigt bekommen hat. Damit ist der Traum einer Teilnahme an der Weltmeisterschaft leider geplatzt.
"Die Zukunft des Jungen geht vor! Natürlich wären wir gerne bei der WM dabei, aber seine Ausbildung ist wichtiger. Berat hat lange gebraucht bis er sich boxerisch entwickelt hat. Er wird noch sehr viel erreichen können, wenn er an sich weiterarbeitet", so Trainer Mecit Cetinkaya.

 

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen