Ju-Jutsu Fighting wieder erfolgreich

Deutsche Schülermeisterschaften Ju-Jutsu vom 06.05. – 07.05.2022 in Waghäusl (Baden-Württemberg)

Am 06.05. machte sich die Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder mit 6 Athleten auf den Weg von Hamburg nach Waghäusl in Baden-Württemberg, wo die diesjährige Deutsche Schülermeisterschaft 2022 stattfand.

Die Trainer Claus-D. Bergmann-Behm, Sergej Balbuzki und Jonas Hillig meldeten Timur Tosun (U14 bis 38 kg), Jonas Wetterau (U14 bis 42 kg), Jayzie Uhrich (U16 bis 55 kg), Emilio Vigo Garcia (U16 bis 73 kg), Amine Ouglu (U16 plus 63 kg) und Jette Kuhn (U16 bis 63 kg). Emilio konnte leider verletzungsbedingt nicht kämpfen, unterstützte sein Team aber vor Ort.

Als erster ging Jonas auf die Matte. Leider konnte er sich nicht gegen seine Gegner durchsetzen.

Als nächster startete Timur in den Wettkampf und sicherte sich nach vier Kämpfen, von denen er zwei verlor und zwei für sich entschied, einen verdienten 3. Platz und damit die Bronzemedaille. Super Leistung! 

Timur und Jonas: 

Das war Euer erstes großes Turnier und Ihr seid auf dem richtigen Weg. Die nächsten Erfolge werden sicherlich nicht lange auf sich warten lassen!

Nach einer Pause ging es am Nachmittag weiter, jetzt ging es für Jayzie los. Er konnte sich leider nicht durchsetzen. 

Jayzie: 

Gib nicht auf!!!! Ich weiß, dass Du das letzte ½ Jahr nicht optimal trainieren konntest.

Jette musste im ersten Kampf gegen ihre Teamkolleginnen aus dem Bundeskader antreten, Der Kampf war auf einem sehr guten und hohem Niveau. Jette verlor leider knapp nach Punkten. Die nächsten beiden Kämpfe gewann sie souverän und traf im Finale wieder auf ihre erste Gegnerin. Verletzungsbedingt musste Jette kurz vor Schluss abbrechen und holte sich somit den 2. Platz und die Silbermedaille. Glückwunsch! 

Amine trat insgesamt 3x an und konnte davon 2 Kämpfe gewinnen. Damit gewann auch sie den 2. Platz und die Silbermedaille. 

Jette und Amine:

Es waren starke und spannende Kämpfe. Macht weiter so. Es macht richtig Spaß Euch SO kämpfen zu sehen!

Ganz tolle Leistung von allen Athleten!!! Herzlichen Glückwunsch!!!

Ich bin stolz auf unser gesamtes TEAM. Jeder unterstützt, hilft und ist dabei. 

Gerne suchen wir einen TEAM-Sponsor. Wenn jemand Interesse hat, meldet Euch unter: clausbebe@aol.com

geschrieben von: Ines Rüter, Claus-D. Bergmann-Behm

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen