Laternenumzug 2023 beim TuS Finkenwerder

Symbolbild Laternenumzug mit Feuerwerk: darauf zu sehen sind ein Mädchen mit Laterne, Instrumente und ein Feuerwerk
Feuerwerk, Musik und Laternelaufen. Das gehört zur dunklen Jahreszeit dazu. Beim diesjährigen Laternenumzug wurde Mitgliedern, Freunden und Bekannten des TuS Finkenwerders alles geboten. Grafik: Fiene Meier

Freitag der 13. ein Unglückstag? Nicht für den Laternenumzug vom TuS Finkenwerder. Laternen, Musik und Feuerwerk brachten Augen von Jung und Alt zum Leuchten.

Am vergangenen Freitag, den 13. Oktober 2023, veranstaltete der Verein seinen traditionellen Laternenumzug mit Feuerwerk. Seit Mitte der 1980er Jahre besteht die Tradition, dass der TuS Finkenwerder für seine Mitglieder, Freunde, Familie und Bekannte einen Laternenumzug durch Finkenwerder organisiert.

In diesem Jahr waren es rund 300 Personen, die sich das jährliche Spektakel nicht entgehen lassen wollten. Die Wetterbedingungen waren bei sommerlichen Temperaturen, aber Windböen und leichtem Regen anfangs nicht optimal, wurden im Abendverlauf aber immer besser.

Ein besonderer Gast sorgte zu Beginn der Veranstaltung für kleine Überraschungen. Das Maskottchen der Hamburger Sparkasse Manni-Maus verteilte mit zwei netten Mitarbeiterinnen der örtlichen Haspa-Filiale kleine Geschenke an die Kinder.

Laternelaufen durch die Finkenwerder Altstadt

Ab 18 Uhr trafen die ersten Laternenläufer am Norderschulweg vor der Stadtteilschule ein. Um 19 Uhr startete der Spielmannzug des Schützenvereins Elstorf den Umzug, gefolgt von vielen kleinen und großen Teilnehmern. Den Abschluss bildeten die Pipes und Drums des FC St. Pauli.

Nach einer Stunde Marsch durch die Finkenwerder Altstadt trafen die rund 300 Läufer wieder am Norderschulweg ein, wo Pyrotechniker Stephan, Nico und deren zwanzig köpfiges Veranstaltungsteam die Laternenläufer mit einem großartigen Feuerwerk einschließlich musikalischer Begleitung erwarteten.

Der TuS Finkenwerder bedankt sich bei allen Helfern

Vielen Dank an den Jugendausschuss und den Festausschuss des TuS für die Ausrichtung der Veranstaltung. Außerdem bedanken wir uns bei dem Stadtteilpolizisten, der Freiwilligen Feuerwehr Finkenwerder und der Jugendfeuerwehr Neuenfelde für die Verkehrsabsicherung. Nicht zu vergessen sind zudem die vielen helfenden Hände vor Ort und Andy für die logistische Unterstützung. 

Großen Dank auch an den Kulturkreis Finkenwerder und die Baugenossenschaft Finkenwärder-Hoffnung eG. für die Förderung dieser Veranstaltung. 

Text vom Laternen-König

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Gruppenfoto von Allen

Bericht zum Külper-Cup 2024

Am 01. Juni 2024 fand der Külper-Cup in seiner gewohnt familiären und sportlichen Atmosphäre statt. Trotz der eher enttäuschenden letzten Fußballsaison war das Event ein voller Erfolg und es herrschte auf dem wunderbar präparierten Rasen des Uhlenhoffs eine ausgelassene Stimmung. Wenn der Vater mit dem Sohn und der Tochter Fußball spielt, dann ist Külper-Cup Zeit Am 1. Juni 2024 war

Weiterlesen
Darstellung der Karte

Hamburger Engagement-Karte

Du hast sie dir verdient! Viele Menschen in Hamburg engagieren sich freiwillig und tragen so dazu bei, das Miteinander und die Lebensqualität in unserer Stadt zu verbessern. So auch in Finkenwerder und insbesondere in unserem Sportverein. Mit der Engagement-Karte möchte die Stadt Hamburg ihren Dank und ihre Anerkennung für ehrenamtlichen Einsatz ausdrücken. Personen, die sich in besonderer Weise für das

Weiterlesen