Versammlung der Turnabteilung

Am Abend des 23.02.2011 fanden in der Geschäftsstelle des TuS Finkenwerder die jährliche Jugendversammlung und anschließend die Abteilungsversammlung der Turner statt.

Als neue Jugendwartin der Turnabteilung wurde Stefanie Heinemann gewählt; sie wird unterstützt von den Jugendbeisitzerinnen Milena Celik, Maria Körner und Kimberly Ott.

Wiedergewählt als Turnobfrau wurde Doris Hohengarten, die dieses Amt seit rund 10 Jahren inne hat. Ihre Vertreterin wird zukünftig Britta Behm sein.

Zum TOP Verschiedenes teilen Anette Winkler und Kirsten Anders mit, dass sie anlässlich des „Gesundheitstages des TuS Finkenwerder“ am 06.03.2011 die neue Abteilung Gesundheitssport im TuS Finkenwerder gründen wollen.
Der Vorstand berichtet über den Planungsstand zur 775-Jahr-Feier Finkenwerder. Der TuS wird sich bei dem Festumzug am 05.06. 2011 beteiligen; Einzelheiten werden zeitgerecht bekannt gegeben.
Stefanie Heinemann will eine Ausfahrt für Kinder und Jugendliche zu einem Freizeitpark anbieten.
Der Vereinsjugendwart macht auf das umfangreiche Aus- und Fortbildungsprogramm des VTF und des HSB/HSJ aufmerksam.

Zum Schluss dankt Doris Hohengarten allen Anwesenden, wünscht ihnen einen guten Heimweg und ein erfolgreiches Turnjahr 2011.

MK

 

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Gruppenfoto von Allen

Bericht zum Külper-Cup 2024

Am 01. Juni 2024 fand der Külper-Cup in seiner gewohnt familiären und sportlichen Atmosphäre statt. Trotz der eher enttäuschenden letzten Fußballsaison war das Event ein voller Erfolg und es herrschte auf dem wunderbar präparierten Rasen des Uhlenhoffs eine ausgelassene Stimmung. Wenn der Vater mit dem Sohn und der Tochter Fußball spielt, dann ist Külper-Cup Zeit Am 1. Juni 2024 war

Weiterlesen
Darstellung der Karte

Hamburger Engagement-Karte

Du hast sie dir verdient! Viele Menschen in Hamburg engagieren sich freiwillig und tragen so dazu bei, das Miteinander und die Lebensqualität in unserer Stadt zu verbessern. So auch in Finkenwerder und insbesondere in unserem Sportverein. Mit der Engagement-Karte möchte die Stadt Hamburg ihren Dank und ihre Anerkennung für ehrenamtlichen Einsatz ausdrücken. Personen, die sich in besonderer Weise für das

Weiterlesen