Arbeitseinsatz im Frühjahr 2024 auf der Tennisanlage

Alle Helfenden versammeln sich beim Arbeitseinsatz Frühjahr 2024 zu einem Gruppenfoto.
Ohne die vielen helfenden Mitglieder wäre das nicht möglich gewesen: Auf dem Gruppenfoto versammeln sich zum Abschluss nocheinmal alle.

Am 6. April 2024 haben sich wieder viele Mitglieder der Tennisabteilung bei schönstem Wetter von 10 bis 14 Uhr zum Arbeitseinsatz auf der Anlage am Hein-Saß-Weg eingefunden und haben sie fit für die Sommersaison gemacht.

Gemeinschaftliches Engagement: Mitglieder bringen Tennisanlage auf Vordermann

Aktiv wurden sie auch auf den Plätzen 8 und 9, die seit einigen Jahren brach liegen und ziemlich verwildert sind. Es wurde viel geschafft und die Anlage sieht super aus. Während der 4 Stunden haben die Kinder und Jugendlichen die Erwachsenen mit Getränken und kleinen Snacks versorgt. So war jeder beschäftigt und konnte sich einbringen. Es war wirklich anstrengend, hat aber auch riesig Spaß gemacht. Zum Abschluss genossen alle ein zünftiges Essen auf der Sonnenterrasse. Einen Tag nach dem Arbeitseinsatz konnten bereits 3 der 7 Außenplätze für den Spielbetrieb geöffnet werden.

DANKE an alle, die am 6. April am Start waren und die auch im Laufe der Saison immer wieder mit anpacken.

Ein paar mehr Impressionen bekommt ihr immer über den Instagram Account der Tennisabteilung.

Text und Fotos: Stefan Gruchow

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen