TuS Finkenwerder – der Stolz der Insel

Quelle: abendblatt.de vom 24.04.2012

Fußballer wissen das. Es ist ja auch von der Bundesliga bis hinunter zur Kreisklasse immer das Gleiche: Wenn Trainer bemüht sind, ein Spiel als ganz "normal" darzustellen, dann ist es etwas ganz Besonderes. "Wir trainieren heute wie immer", beginnt Heinz Schmiedecke, der Chef vom TuS Finkenwerder, seine Einleitung. "Und morgen treffen wir uns eine Stunde vor dem Anpfiff. Wir bleiben auch da bei dem Üblichen." Um 18.30 Uhr wird am morgigen Mittwoch am Rasenplatz im Uhlenhoff-Stadion am Norderschulweg in Finkenwerder das Nachholspiel gegen den Harburger Turnerbund angepfiffen. Und das ist ein Knaller. Denn wenn Finkenwerder gewinnt, hat die Mannschaft die Tabellenspitze der Bezirksliga Süd erobert. Und die großen Favoriten Buxtehuder SV und Kosova abgehängt.

weiterlesen

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen