Volkslauf am 22.06.2009

volkslauf22.6.09

Ich habe das erste Mal am Volkslauf 2009 als  „Walkerin“ teilgenommen.
Als ich beim Treffpunkt der „Gesamtschule“ ankam, war ich positiv überrascht – die Menschenmenge (Sportler und Zuschauer), dazu die Musik und überall gutgelaunte Leute.
Einfach eine tolle Atmosphäre. Sogar das Wetter zeigte sich meist von einer guten Seite.

Dann fiel der Startschuss. Jedoch walkten wir beim falschen Startschuss los. Glücklicherweise, haben wir diese Verwechslung noch rechtzeitig gemerkt um noch umzukehren.

Läufer, Kinder, Walker; alle waren gleichzeitig losgelaufen. Ein ziemliches Durcheinander.
Ich würde mir wünschen, dass der Beginn im nächsten Jahr ein wenig geordneter vonstatten geht.

Die Kinder könnten doch z.B. einen gesonderten Start bekommen. Sie würden von den Zuschauern besser gesehen. Über die zahlreichen Zuschauer auf der gesamten Laufstrecke, die klatschten und anfeuerten habe ich mich sehr gefreut.

Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt: Wir, von Anettes Walkinggruppe, hatten alle etwas „Leckeres“ mitgebracht und dann wurde auf dem Sportplatz gepicknickt. Auch die Bratwürste, der leckere Kaffee und Kuchen an den Ständen waren ein Genuss.

An dieser Stelle herzlichen Dank an alle, die an der Organisation beteiligt waren und an alle Helferinnen und Helfer.

Ich freue mich schon auf den nächsten Volkslauf  2010.
Ursel Volkmann
Mittwochsgruppe

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Wir waren live bei der Fußball EM 2024 dabei

Am 22. Juni hatten einige Kinder und Jugendliche vom TuS Finkenwerder das große Glück und konnten beim Fußball EM-Spiel Georgien gegen Tschechien im Volksparkstadium live dabei sein. Die Hamburger Sportjugend (HSJ) hatte hierfür von der UEFA-Stiftung ein Kontingent an Freikarten für Kinder und Jugendliche bekommen und diese an Vereine verteilt. Wir waren live bei der EM 2024 dabei! Gestartet wurde

Weiterlesen

Ema Neupauerová fährt zur U18-EM 2024 nach Banská Bystrica

69 U18-Talente, darunter unsere Athletin Ema Neupauerová und 2 weitere aus Hamburg, wurden vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) für die U18-Europameisterschaften nominiert, die vom 18. bis 21. Juli in Banská Bystrica, Slowakei, stattfinden. Die Nominierung erfolgte Anfang dieser Woche gemäß den Nominierungsrichtlinien und basiert auf den Ergebnissen des entscheidenden Qualifikationswettkampfs, den Deutschen U18-Meisterschaften in Mönchengladbach, der am vergangenen Wochenende stattfanden.  Ziel:

Weiterlesen