Wandertag 2014

Immer der Sonne entgegen…

ging es am Sonntag, dem 28. September, als sich die Wandergruppe des TuS Finkenwerder in Begleitung vieler Gäste aus dem gesamthamburger Raum aufmachte, den 2. Grünen Ring von Hamburg zu bewandern.
 
Unter den Gästen befanden sich mit Staatsrat Herrn Lange, Frau Metz und Herrn Hoppe drei Wanderer, die innerhalb ihrer Behörde für Stadtentwicklung und Umweltschutz zuständig für den Landschaftsschutz in Hamburg sind. Sie haben entscheidend an der Einrichtung des 2. Grünen Rings von Hamburg mitgewirkt.

Vom insgesamt 100 Kilometer langen Wanderweg rund um Hamburg wurde ein ca. 15 Kilometer langes Teilstück von Finkenwerder nach Heimfeld zurückgelegt. Dabei ging es zwischen Elbe und dem alten Land mit seinen zur Ernte wartenden Apfelbäumen durch zum Teil naturbelassene und schützenswerte Landstriche. Auf der Tour wurde wieder einmal mehr deutlich, wie grün Hamburg (noch?) ist.  Dieser Eindruck wurde weder durch die Autobahn noch den kreuzenden Bahnen getrübt.

Mit einem schwungvollen „Einkehrschritt“ ging es am Ende in Bostelbek bei einer Tasse Kaffee zum Verkosten von Apfel, Pflaume und Kirsche in Form von selbstgebackenem Kuchen.

Lilian Kielhorn und Anette Winkler

 

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen