Die letzten Spiele:

Die letzten Spiele:

Samstag, 22.03.2014, Rahlstedt 4 D – TuS Finkenwerder 2 D 1:2
Unser erstes Punktspiel der neuen Saison führte uns nach Rahlstedt. Mit dem extrem schlechten Platzverhältnissen, (der Rasenplatz glich zum Teil einer Moorlandschaft) kamen wir in der ersten Halbzeit überhaupt nicht zurecht. Kontrolliertes Fußballspielen war nur bedingt möglich. Auf beiden Seiten passierte vor dem Tor wenig. Eine der wenigen Chancen in der ersten Halbzeit konnten die Rahlstedter zur glücklichen Führung nutzen.
In der 2. Halbzeit haben wir uns dann in die Partie gewühlt und kamen zum verdienten Ausgleich. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und toller Moral konnten wir die Partie in den Schluss Minuten noch für uns entscheiden. Alles in allem ein absolut verdienter Sieg!

Donnerstag, 03.04.2014, Pokalspiel USC Paloma 2D – TuS Finkenwerder 2D 8:0
Zum Pokalspiel der 3. Runde bei Paloma reisten wir mit öffentlichen Verkehrsmitteln an. Wir spielten hier eine sehr schlechte 1 Halbzeit (6:0). Was unsere Jungs allerdings in der 2ten Halbzeit leisteten war aller Ehren wert. Wir konnten wieder an unsere Tugenden Einsatz, Kampf und Willen anknüpfen und so die Niederlage in Grenzen halten. Die Niederlage ist sicher ein paar Tore zu hoch ausgefallen (wir haben uns die Dinger teilweise ja selbst reingehauen). Allerdings war Paloma doch noch eine Nummer zu groß für uns.

Sonntag, 06.04.2014, Condor 5D – TuS Finkenwerder 2 D 1:0
In unserem 2ten Auswärtsspiel bei Condor konnten wir an die gute Leistung in der 2ten Halbzeit bei Paloma anknüpfen.
Es bewahrheitete sich aber mal wieder die Fußballweißheit „wer vorne seine Dinger nicht macht, wird bestraft“. Hätten wir gerade in der ersten Halbzeit unsere Chancen verwertet wären wir hier sicher als Sieger vom Platz gegangen. So mussten wir leider eine unnötige Niederlage hinnehmen. Man soll ja nicht über den Schiedsrichter meckern, aber in diesem Fall kann ich es mir nicht verkneifen. Aus meiner Sicht wurden wir klar benachteiligt. Es hätte mindestens einen Elfmeter für uns geben müssen und dann wäre das Spiel mit Sicherheit anders verlaufen.

Samstag, 12.04.2014, TuS Finkenwerder 2D – Altengamme 1 D 13:0
Nach 3 Auswärtsspielen in Folge freuten wir uns auf unser erstes Heimspiel am Finksweg. Wie immer am Finksweg waren viele Eltern anwesend und von Anfang an war zu sehen das unsere Jungs die unglückliche Niederlage bei Condor und die Klatsche bei Paloma vergessen machen wollten. Da kam natürlich der Tabellenletzte aus Altengamme gerade recht. Von Anfang an verlief die Partie ziemlich einseitig.Mit etwas mehr Konzentration im Abschluss hätte der Sieg noch deutlich höher ausfallen können.

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen