German Open in Sachen-Anhalt

Finkenwerder Ju-Jutsuka erfolgreich beim German Open in Sachsen-Anhalt
Sieben Athleten des TuS Finkenwerder zum Sichtungslehrgang für den Bundeskader eingeladen.
Am 5. und 6.10.2013 fand das Kampfjahr der Erfolg gewohnten Ju-Jutsuka der Elbinsel einen weiteren triumphalen Höhepunkt. Auf den internationalen German Open in Hohenmölsen errangen sie gegen die europäische Elite zweimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze. Am Samstag machte Sergej Balbuzki, amtierender Jugend-Europameister, den Anfang in der Klasse U21 bis 62 kg und errang Bronze.

Am Sonntag folgten ihm gleich vier der fünf Finkenwerder Sportler, die in den Klassen der U18 starteten, auf das Treppchen. Alex Balbuzki (-50 kg) tat es seinem Bruder gleich und belegte den dritten Rang. Henrik Schwarzkopf (-55 kg) setzte sich gegen starke Konkurrenz aus den Niederlanden, Österreich und Bayern durch und wurde mit Gold belohnt. Dasselbe Metall trug am Ende Joss Feindt (+81 kg) um den Hals. Erneut musste sein Teamkamerad Maximilian Bartels sich nur ihm geschlagen geben und bekam Silber. Melina Tittel (-52 kg w) wurde leider in einem Kampf disqualifiziert und belegte am Ende noch den siebten Rang.
Dennoch waren alle Kämpfer und ihr Trainer Pascal Schadt am Ende hochzufrieden, denn alle sechs wurden genau wie die daheim gebliebene Jasmin Witt zum Sichtungslehrgang für den Bundeskader am 13.10. nach Frankfurt eingeladen. Unser Chef-Trainer Claus Bergmann-Behm zeigte sich glücklich darüber, dass es zur Not auch einmal ohne ihn geht, und gratulierte umgehend aus seinem spanischen Urlaubsdomizil.
Jörg Schwarzkopf

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jugendhauptversammlung am 29. Februar 2024, 18Uhr

Am 29.02. findet die Jugendhauptversammlung in der Geschäftsstelle statt. Um 18Uhr geht es los! Laut Jugendordnung sind alle Kinder und Jugendliche, alle Jugendwarte und Jugendbeisitzer sowie alle in der Kinder- und Jugendarbeit tätigen Vereinsmitglieder stimmberechtigt. Setzt euch für Eure Themen ein und kommt vorbei!   Was so auf der Tagesordnung steht, findest du hier :

Weiterlesen
Kinder tanzen verkleidet in einer geschmückten Sporthalle.

Kindermaskerade 2024

Verkleidung, Maskierung, Kindermaskerade – das war am Sonntag, den 4. Februar 2024, in der dekorierten Gorch-Fock-Halle Programm! Ein zehnköpfiges eingespieltes Team (Fest- und Jugendausschuss) bereitete die Veranstaltung ab 10 Uhr aufwändig vor. Kurz vor 14 Uhr warteten die ersten Gäste auf Einlass und ab 15 Uhr unterhielt DJ Frank die kleinen und großen Besucher mit Musik und Spielen. Einhörner, Drachen,

Weiterlesen