Pokalkracher in Finkenwerder

Die 4. Handball Liga (Oberliga Hamburg/Schleswig Holstein) kommt nach Finkenwerder.

Die erste Herrenmannschaft Handball vom TuS Finkenwerder, die in der Bezirksliga 2 spielt, hat in der ersten Pokalrunde des Hamburger Handballverbandes einen starken Gegner zugelost bekommen. Am Dienstag, den 22.10.13 um 20.30 Uhr kommt die Mannschaft von St. Pauli 1, dem derzeitigen Tabellenvierten der Oberliga Hamburg/Schleswig Holstein und letztjährigen Hamburger Pokalfinalteilnehmer, in die Sporthalle nach Finkenwerder am Norderschulweg.

Ein ungleiches Spiel, wie David gegen Goliath, aber so ist es in der Pokalrunde. „Es wird ein sehr hartes Stück Arbeit für uns. Wir werden 60 Minuten kämpfen und nicht nachgeben um weiter zukommen und hoffen auf ein gut anzuschauendes und faires Spiel. Für die Zuschauer wird es auf jeden Fall ein Leckerbissen werden.
Unser Wunsch ist eine volle Halle.“ War die Reaktion vom Finkenwerder Trainer Patrick Christen auf die Auslosung.?? Auch die am Pokal teilnehmende Damenmannschaft hat einen starken Gegner zugelost bekommen. Sie spielen am 16.10.13 um 20.30 Uhr gegen Hamburg-Nord1 (Tabellenführer der Hamburg Liga)?
Zu beiden Spielen ist der Eintritt frei.

Foto: Christian Köhn im Einsatz beim Punktspiel gegen die vierte Mannschaft von St. Pauli
Fotograf: Peter Kasischke

Mehr von- und um die Herrenmannschaft unter: www.1herren-handball-fkw.de und auf Facebook

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Wir waren live bei der Fußball EM 2024 dabei

Am 22. Juni hatten einige Kinder und Jugendliche vom TuS Finkenwerder das große Glück und konnten beim Fußball EM-Spiel Georgien gegen Tschechien im Volksparkstadium live dabei sein. Die Hamburger Sportjugend (HSJ) hatte hierfür von der UEFA-Stiftung ein Kontingent an Freikarten für Kinder und Jugendliche bekommen und diese an Vereine verteilt. Wir waren live bei der EM 2024 dabei! Gestartet wurde

Weiterlesen

Ema Neupauerová fährt zur U18-EM 2024 nach Banská Bystrica

69 U18-Talente, darunter unsere Athletin Ema Neupauerová und 2 weitere aus Hamburg, wurden vom Deutschen Leichtathletik-Verband (DLV) für die U18-Europameisterschaften nominiert, die vom 18. bis 21. Juli in Banská Bystrica, Slowakei, stattfinden. Die Nominierung erfolgte Anfang dieser Woche gemäß den Nominierungsrichtlinien und basiert auf den Ergebnissen des entscheidenden Qualifikationswettkampfs, den Deutschen U18-Meisterschaften in Mönchengladbach, der am vergangenen Wochenende stattfanden.  Ziel:

Weiterlesen