Laterne, Laterne 2015

{gallery}stories/TuS/2015/laterne{/gallery}

Am Freitag, den 9. Oktober 2015, fand er wieder statt: der große Laternenumzug des TuS Finkenwerder.

Um 17 Uhr traf sich – wie jedes Jahr – ein kleine Gruppe unermüdlicher Helfer (darunter auch einige Nichtvereinsmitglieder) vor der Stadtteilschule und bereitete die Veranstaltung vor.

 

Nachdem sich die Teilnehmer mit leckeren Waffeln (gebacken von der Segeljugend), Würstchen vom Grill und Kaltgetränken gestärkt hatten, ging es bei herbstlichem, aber schönem Wetter mit dem vereinseigenen Spielmannzug sowie den Gast-Spielmannzügen aus Eißendorf und Neugraben los durch die Finkenwerder Altstadt zurück zum Norderschulweg. Hier  wurden die rund 400 kleinen und großen Laternenläufer Zeugen eines tollen Feuerwerks getreu dem Motto „Hurra – die Schule brennt!“. Gegen 21 Uhr traten alle ihren Heimweg an.

Vielen Dank an die Angehörigen der FF Finkenwerder und den Stadtteilpolizisten für die Verkehrs-absicherung, den Pyrotechnikern, der Getränkeoase (Familie Seidel) für die logistische Unterstützung  sowie der Baugenossenschaft Finkenwärder-Hoffnung, dem Kulturkreis Finkenwerder und der Bäckerei Körner für das Sponsoring.

der Vereinskasper

 

 

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Jette im Kampf auf der Matte

Ju-Jutsu Fighting: Zwei Deutsche Meistertitel

Erneut waren unsere Sportler der Ju-Jutsu Abteilung vom TuS Finkenwerder erfolgreich. Über 550 Kämpfende sind bei den Deutschen Schülermeisterschaften 2024 in Nienburg vom 10. bis 12. Mai an den Start gegangen. Paul holt sich den Deutsche Meistertitel Am Samstag gingen Timur, in der Klasse U 16 bis 52 kg und Paul, U 16 +77 kg auf die Matte. Im Vergleich

Weiterlesen
Schild vor dem Eingang

WOW – was für ein Tag der offenen Tür 2024

Wir können es immer noch nicht glauben, was am 1. Mai 2024 auf unserer Tennisanlage passiert ist. Die Sonne schien, die Hüpfburg war aufgeblasen, der Waffelstand präpariert, die Trainer warteten auf den Courts, die Getränke waren kaltgestellt und chillige Musik erklang aus 2 großen Boxen über die Anlage. Man kann sagen: Es war angerichtet.  Tag der offenen Tür zieht Besuchende

Weiterlesen