Insel-Cup 2019 Ausschreibung

JuJutsu

Finkenwerder Insel-Cup 2019

Samstag, den 21.9.2019

Ausschreibung Download

 

Deutsche Meisterschaften in Maintal

Deutsche Meisterschaften, vom 28.-30.06.2019, in Maintal.

Die lange Vorbereitungszeit hat sich gelohnt.

Im Mai und Juni standen die Deutschen Meisterschaften für unsere Wettkämpfer an. Dafür mussten sie sich qualifizieren und haben bereits im Vorwege Meistertitel auf der Hamburger Meisterschaft und auf der Norddeutschen Meisterschaft gesammelt.

Unser Nachwuchs musste bereits im Mai in Nördlingen ran. Alle erkämpften sich die Bronzemedaille.  Dies waren Amelie Staack, Eduard Heinz, Cosima Siemund und Antonia Vellguth. Herzlichen Glückwunsch!

Für unsere TOP-Kämpfer ging es dieses Wochenende (28.-30.06.19) ins Maintal. Hochmotiviert wollten alle eine Medaille holen.
Pech hatte nur leider Marc, der aufgrund eines Fahrradunfalls nicht kämpfen konnte. Er wäre auch ein Garant für eine Medaille gewesen. Schade.

Deutsche Schülermeisterschaften

Deutsche Schülermeisterschaften vom 24.-26.5.2019 in Leinefelde/Worbis

Antonia Vellguth, Cosima Siemund, Amelie Staack und Eduard Heinze – das sind unsere Nachwuchskämpfer, die sich für die Deutsche Schülermeisterschaft qualifiziert haben.

Mit diesen 4 Kämpfer(innen) fuhren Sergej und ich nach Leinefelde/Worbis. Alle 4 erkämpften sich ein Platz auf dem Treppchen. Alle standen auf Platz 3. Cosima sogar zweimal. 1 x im Fighting und 1 x im Ne Waza. Mit ein bisschen mehr Kampferfahrung wäre noch mehr drin gewesen. Aber das kommt noch!! Das Potential ist auf jeden Fall da. Nicht umsonst bekamen Antonia und Cosima noch eine Einladung vom Bundestrainer zur Sichtung, die im Oktober stattfindet.

Macht weiter so!

Claus-D. Bergmann-Behm

 

Norddeutsche Meisterschaft 2019

Norddeutsche Meisterschaft am 27.04.2019 in Finkenwerder

Unsere 8 TuS-Athleten erreichten alle einen Medaillenplatz und sind somit auch ALLE für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert.
Das sind: Amelie Staack, Eduard Heinz, Antonia Vellguth, Cosima Siemund, Sophie Janson, Marc Behm, Jonas Hillig, Sergej Balbuzki Norddeutsche Meister: Sergej (2 x), Jonas, Antonia
Der schönste Kampf des Tages war für mich der Kampf zwischen Jonas (TuS-Fkw) und Ashot (Kodokan). Beides hervorragende und faire Kämpfer. Das höchste Niveau im Ju-Jutsu Fighting. Diesmal konnte Jonas den Kampf für sich entscheiden! Sergej wurde gleich 2 x Norddeutscher Meister (1 x im Fighting und 1 x im Ne Waza). Seine Gegner hatten diesmal keine Chance. Außerdem bekam er noch einen Pokal für den schnellsten Kampf des Turniers. Auch Antonia konnte sich ohne Schwierigkeiten den Titel sichern. Schade für Eduard, dass er aufgrund von Gewichtsproblemen eine Klasse höher kämpfen musste. Trotzdem erkämpfte er sich den 3. Platz. Für Amelie und Cosima reichte es diesmal für einen guten 2. Platz.
Super Ergebnis. Ihr habt alle Euer Ziel erreicht. Nun fahren wir im Mai und im Juni zur Deutschen Meisterschaft!

23. Internationales Bernauer Turnier

Mit 13 Kämpfern fuhren wir vom 5.-7.4. nach Bernau (bei Berlin) zum Turnier. Und was soll ich sagen? Wir waren sehr erfolgreich! Etwa 270 Kämpfer aus 23 Vereinen waren am Start. 

Am Ende des Turniers konnten wir den 2. Platz in der Gesamtwertung erreichen – Wahnsinn, oder? Außerdem wurde Antonia als beste Technikerin ausgezeichnet.

Hier unsere Teilnehmer und die dazugehörigen Platzierungen: