Turnier Rastede

17. Xmas-Turnier in Rastede 07.12.2013

Dies war das letzte Turnier in 2013. Folgende Kämpfer gingen an den Start:
Karl Rhomberg, Cristoph Bartsch, Azra Günes, Vivien Wehrenberg, Lea Schaefers, Sönke Elmers, Marc Behm, Alex Balbuzki, Patrick Schadt, Maximilian Bartels, Melina Tittel.
Fangen wir mit dem Jüngsten an.  Karl U 10 + 42 kg erkämpfte sich auf seinem erst zweiten Turnier gleich den  1. Platz. Super!!!
Nun geht’s weiter mit Cristoph U 12 – 34 kg. Knapp am Treppchenplatz vorbeigeschlittert belegte Cristoph einen tollen 4. Platz.

Auch Lea U 12 – 48 kg zeigte eine gute Leistung, erreichte aber leider auch keinen Platz auf dem Treppchen.  In dieser Gewichtsklasse kämpfte auch Vivien, die ungeschlagen auf dem obersten Treppchen stehen durfte. Somit  1. Platz für unsere kleine Kampfsau.
Azra musste sich leider sehr knapp in der Gewichtsklasse U 12 + 48 kg geschlagen geben und belegte einen guten 3. Platz. Mit ein bisschen mehr Erfahrung, hätte sie die Kämpfe sicherlich gewonnen.
Jetzt kommen wir zur U 15. Bei Sönke haben wir leider an der Waage nicht aufgepasst… Eigentlich hätte er eine Gewichtsklasse niedriger starten können. Somit U 15 – 41 kg. Hier waren viele Kämpfer am Start und er konnte sich leider in der Trostrunde nicht wieder hochkämpfen.
Für Marc war es das letzte Jahr in der U 15. Er startete nun bis 66 kg und ließ seinen Gegnern keine Chance. Alle Kämpfe vorzeitig gewonnen und in 2013 ungeschlagen! 1. Platz. Ich freu mich schon auf 2014.
Alex kämpfte diesmal bis 55 kg in der U 18. Aber auch hier gewann er alle Kämpfe souverän und belegte den 1. Platz.
Bis 60 kg in der U 18 startete Patrick. Er belegte in einer schweren Gruppe einen guten 3. Platz.
Maximilian (letztes Jahr U 18) kämpfte + 81 kg.  Maxi hat ein super Jahr hinter sich und belegte auch beim letzten Turnier in diesem Jahr einen sehr souveränen 1. Platz. Im nächsten Jahr startet er in der U 21 – 94 kg. In dieser Gewichtsklasse muss er sich 2014 im Bundeskader behaupten.
Melina U 18 kämpfte eine Gewichtsklasse höher – 57 kg und erkämpfte sich einen super 2. Platz.
Danke an die Coache Pascal und Sergej sowie die mitgereisten Eltern und Fans. Wir sind ein tolles Team!

Claus Bergmann-Behm

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Vier Frauen bei einer Siegerehrung in einer Sporthalle.

Landesmeisterschaft der Bogenschützen 2024

Am 27./28. Januar fanden die Landesmeisterschaften in der Arena Süderelbe statt. Altuna Sahin ging für den TuS Finkenwerder mit ihrem Blankbogen an den Start. Insgesamt musste sich Altuna gegen fünf Schützinnen durchsetzen. Immer das Ziel vor Augen, so oft wie möglich ins „Gold“ zu treffen. Altuna erreichte mit 60 Pfeilen souveräne 441 Ringe. Auch wenn Altuna gerne mit ihrem sportlichen

Weiterlesen
Zielscheiben vom Bogenschießen. Die Zielscheiben haben Löcher und in einer Zielscheibe steckt ein Pfeil.

Gelungener Auftakt in die Saison 2024

Am Wochenende 9./10. Dezember 2023 fand die jährlich Kreismeisterschaft Bogen WA Halle des Schützenkreisverbands Harburg-Stadt e. V. in Hamburg-Hausbruch statt. In diesem Jahr sind wir mit drei Bogenschützen an den Start gegangen: Altuna Sahin in der Kategorie Blankbogen Damen. Alexander Konow startete mit seinem Compound-Bogen und Markus Wegner in der Klasse Recurve Herren. Bei der Kreismeisterschaft in der Halle müssen

Weiterlesen