Unser Anschippern

…und mal wieder kam es ganz anders als gedacht!
Die Wettervorhersage: Für das gesamte Wochenende, „Schietwetter“ und am Sonntag 8 Beaufort in Böen. Da blieben wir lieber in Finkenwerder!
Aber das Wetter am Samstag ließ einige nicht von einer kleinen Tour abhalten. So sind, je nach Lust und Laune, einige die Elbe hinab gesegelt oder in den Hamburger Hafen zum Hafengeburtstag gefahren. Ich bin zu Gast, auf Heidrun und Sven’s neuer größerer Elbmarie mitgesegelt. Unsere Tour führte uns auf die Hahnöfer Nebenelbe, Rund Hanskalbsand und gegen die Tide den Hauptstrom wieder zurück nach Finkenwerder.
{besps}morfeoshow/anschippern_14{/besps}

Der Wind war optimal: SW um 4 mit Böen um 6. Die länger anhaltenden Böen ließen uns ordentlich Fahrt aufnehmen. Ich kann den Beiden nur beipflichten: „Es ist wunderschön den Nebenarm zu befahren.“ Und bei HW gibt es kein Problem mit der Tiefe.
Und so kamen alle zufrieden, auch die, die nicht bei dem Wetter los wollten, zum Grillen wieder zusammen. Willi hat wieder von Schlachter Ernst Grillfleisch und Würstchen mitgebracht – „OBERLECKER“ – Vielen Dank!
Es wurde ein ausgesprochen schöner Abend.
Ganz spontan haben Georg Schütte und Klaus Börner ihre Gitarren geholt und Musik gemacht. Die Beiden gaben ihr Bestes mit u.a.: House Of The Rising Sun, Johnnie Walker, Have You Ever Seen The Rain und vieles mehr…..Zettel mit Texten brachten die Beiden auch mit und Google lieferte den Rest.
Moni kam in Fahrt, mit ihrem Liedwunsch:
„Sie hieß Mary-Ann und war sein Schiff. Er hielt ihr die Treue was keiner begriff. Es gab so viele Schiffe so schön und groß. Die Mary-Ann aber ließ ihn nicht los“
(…während sich Kuddel dieses Mal mit seinem Wikinger Lied Haithabu zurück hielt ?)
        
Wir waren knapp 40 Personen – eine nette Truppe und es lohnt sich immer wieder dabei zu sein.
Beate

 

Teile diesen Beitrag

Weitere Einblicke in unser Vereinsleben

Darstellung der Karte

Hamburger Engagement-Karte

Du hast sie dir verdient! Viele Menschen in Hamburg engagieren sich freiwillig und tragen so dazu bei, das Miteinander und die Lebensqualität in unserer Stadt zu verbessern. So auch in Finkenwerder und insbesondere in unserem Sportverein. Mit der Engagement-Karte möchte die Stadt Hamburg ihren Dank und ihre Anerkennung für ehrenamtlichen Einsatz ausdrücken. Personen, die sich in besonderer Weise für das

Weiterlesen
Schwimmabzeichentag am 16. Juni

Schwimmabzeichentag am 16. Juni 2024

Sicher schwimmen zu können, kann mit Blick auf die nächste Badesaison überlebenswichtig sein. Nur so kann der Spaß am und im Wasser problemlos genossen werden. Der TuS Finkenwerder beteiligt sich an dem diesjährigen Schwimmabzeichentag vom Deutschen Schwimm-Verband e.V. Dieser findet am Sonntag, den 16. Juni zwischen 10 bis 16 Uhr statt. Schwimmabzeichen von Seepferdchen bis Gold Eintritt: Die Schwimmerinnen und

Weiterlesen